3 tage fieber und bellende reizhustenattacken

5 Antworten

Du hast eine Grippe, die offensichtlich nicht behandelt wird. Du wirst doch nicht vorhaben, damit arbeiten oder zur Schule gehen zu wollen?? Ruf in der Früh Deinen Hausarzt an und bitte ihn um einen Hausbesuch, denn wenn Du so starken Husten hast, dann wäre es unfair gegenüber den anderen Patienten, wenn Du in seine Ordi gehst. Die Medikamente drücken dann das Fieber runter und der Husten klingt auch nach ein paar Tagen ab. Aber ohne Behandlung wird da nichts besser, im Gegenteil. LG Silvie

Geh doch morgen mal zum Arzt - dann weißt Du, was das ist.

Du solltest dich ausruhen und nicht im Internet surfen, wenn du Fieber hast.

Sobald das Fieber auch nur annährend an die 40°C geht, solltest du ohnehin sofort zum Arzt. Je nachdem wo du musst, solltest du eigentlich eh schon einen Arzt aufgesucht haben, wenn du im Mund oder in der Achsel 39,5°C misst, ist es allerhöchste Eisenbahn, weil die "echte" Temperatur höher ist (außer du hsat ein Termometer, das das selber ausgleicht).

Entspann dich, leg dich hin und ruh dich aus - ist es morgen nicht besser solltest du auf keinen Fall in die Arbeit/Schule und zum Arzt gehen.

danke an alle antworten. hab ein 3jähriges kind und ab morgen keinen babysitter mehr. arzt war am samstag morgen da und hat mir acc verschrieben und codein, ws ich leider nicht geholt hab. werd morgen nochmal einen arzt kommen lassen. aber ungewöhnlich ist es schon. mir grauts einfach vor der Woche...bin sowas von schlapp...

0
@Videodisk

Was soll der Arzt denn nochmal bei Dir? Dir wieder Medikamente verschreiben, die Du dann nicht nimmst?

Hol Dir die Medis aus der Apotheke und nimm sie nach Vorschrift - dann brauchst Du auch keinen Hausbesuch vom Arzt mehr. Allerdings scheint Dein Interesse am Gesund-Werden auch nicht sonderlich ausgeprägt zu sein...

0
@ErsterSchnee

na ja, meine apothekerin meinte codein ist ganz schön krass und hustenstiller. es ist ganz gut für die nacht um den husten zu blockieren und gut durchzuschlafen. acc nehm ich natürlich weil das produktiv ist.

0

Könnte eine Erkältung sein - aber dieser "bellende Husten" könnte auch auf Keuchhusten hindeuten. Und das ist nicht witzig - je älter Du bist, desto übler, könnte man sagen. Also geh lieber zum Arzt und lass das abklären, bitte!

Ach so, wenn es eine Erkältung ist, kann Dir Ingwertee gut tun. Versuch das mal! Kostet nicht viel, aber wirkt.

danke ingwertee ist wirklich lecker und tut gut bei einer erkältung danke. Keuchhusten: mein sohn hatte auch diese hustenattacken und der papa von meinem Sohn. aber niemand hat so fieber wie ich. war auch mit ihm beim kinderarzt und hab auch keuchhusten angefragt was er sich immer beinahe übergeben hat bei den hustenattacken.zu der zeit war er aber ständig krank, so dass er fast wöchenlich ein neues antibiotika bekommen hat. insgesamt 2 und hustenlöser und nasentropfen usw.. bin froh wenn wir endlich gesund sind. kann nicht mehr. puh!

0
@Videodisk

Glaub ich Dir. Vor allem, wenn es nicht "nur" Dich erwischt hat - das muss ja höllisch anstrengend sein.

Aber bei Keuchhusten - naja, ich hatte den als Erwachsene und zwar gleich fünf muntere MONATE lang - da krieg ich gleich Riesenbammel wenn jemand von "bellendem Husten" redet...

0
@LucieTommy

Ach so... was mir noch einfällt, wenn Du es ohne Codein packen willst und es nur ein "normaler" Husten ist - Zwiebelsaft machen. Ein absolut ekliges Gebräu, aber es hilft gegen Husten.

0

geh zum Doc...lass dich krankschreiben..ruh dich aus.

Was möchtest Du wissen?