3 Katze ja oder nein. Habe 2 weibchen eher dann noch einWeibchen oder Männchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

würde vermutlich beides gehen solange du drauf achtest dass sie vom charakter her passen. die durchschnittliche weibliche katze hat weniger begeisterung fürs raufen ls der durchschnittliche kater. bei 3 katzen "verteilt" sich die rauflust eines katers auf beide katzen, das geht dann eher.. aber der kater sollte vllt nicht grade einer sein der sehr rabiat spielt, das mögen viele katzen nicht

wenn platz und geld reichen spricht nichts dagegen

Wenn du meinst das du mit 3 Katzen klar kommst. Mir währe das zu viel.

Ja ich würde aber sagen mit Möglichkeit auf Rückgabe weil wenn es nicht klappt ist es blöd :/

Joa,solange du das nötige Geld hast,wäre es kein Problem.

Deine Entscheidung..
Ich würde Max. 1 haben.

Felgneranne 29.04.2016, 20:58

Einzelhaltung ist nicht gut

0
sarahxdreamless 29.04.2016, 20:59

Ich möchte in Zukunft einen Pitbull haben & eine Sphynx Katze. Bin mir aber unsicher ob sich beide Vertragen. Aber will damit sagen dass sie nicht alleine wäre.^^

0
Nachteule15115 29.04.2016, 21:06
@sarahxdreamless

,,Ich möchte in Zukunft einen Pitbull haben & eine Sphynx Katze." bei solchen Aussagen kann ich immer nur den Kopf schütteln 

0
palusa 30.04.2016, 08:47
@sarahxdreamless

dass nacktkatzen ne qualzucht sind weißt du? das sollte man nicht unterstützen..

hunde und katzen "sprechen" verschieden. ähnlich genug sdass sie lernen können miteinander zu kommunizieren, verschieden genug dass sie niemals ein vollwertiger ersatz für nen spielgefährten sind. beispielsweise spielen sie anders

0
SJ7IFVQ5 29.04.2016, 21:03

Katzen brauchen echt Artgenossen

0

Was möchtest Du wissen?