3 jährige schlägt und schubst ihre 1,5 jährige Schwester - was kann ich tun?

6 Antworten

Das ist völlig normal in dem Alter, deine größere Tochter möchte dich für sich ganz alleine haben.

Beschäftige dich am besten mit beiden. Unternehme auch mal etwas mit der größeren ganz alleine, so das sie ihre Mama ganz für sich alleine hat und merkt, das sie dir auch noch wichtig ist, sie fühlt sich sonst zurück gesetzt und das löst eine Eifersucht aus.

LG Pummelweib :-)

Ich denke, die Probleme liegen tiefer. Aber ohne genauere Angaben, ist es schwierig da die Ursache zu finden. Achtest du darauf, keine zu großen Rivalitäten zwischen beiden aufkommen zu lassen? Meist ist es ja so, dass die kleinere öfter entscheiden darf, man ihr mehr durchgehen lässt, meistens recht bekommt bei Streitigkeiten... Und die größere mutiert dann immer mehr zum Sündenbock. (Mit der Zeit auch berechtigt und bekommt dann nur noch so Aufmerksamkeit)
Vllt kannst du sie vorerst etwas auseinander halten und später vermehrt versuchen ihr Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken. ZB gemeinsam Aufgaben erledigen lassen. Oder dass beiden zusammen Entscheidungen treffen sollen. (Welches Buch gelesen wird, welchen Nachtisch es gibt...) ohne das du vorgibst, wer jetzt entscheiden darf. und versuche der großen auch eine gewisse Verantwortung gegenüber der kleinen aufzutragen. ("Zeige deiner kleinen Schwester doch mal wie Zähneputzen/Tisch abwischen/mit Besteck essen geht. Du bringst das doch schon so toll")
Ich hoffe ich konnte dir ein paar nützliche Tipps geben.

Danke erstmal. Ja ich achte schon darauf, dass keine Rivalität aufkommt. Ich beziehe die große häufig in Entscheidungen mit ein und  zeige ihr dass es doch toll ist eine große Schwester zu haben. Es gibt auch Phasen wo sie so schön miteinander spielen, doch dann hat sie eine gewisse Vorstellung im Kopf die nicht gleich so klappt wie sie möchte und schon gehen die Attacken ihrer kleinen Schwester wieder von vorne los.

0

Das Schlagen und Schubsen ist in dem Fall schon die zweite Stufe in der Konfliktkette. Zumindest für die dreijährige. Stufe 1 mit "wegschreien" war schließlich nicht erfolgreich. Sie will die Kleine in dem Moment offensichtlich in ihrer Nähe. Ich denke, du musst hier in zwei Richtungen agieren. Einerseits soll die Große nicht Schlagen und Schubsen, andererseits muss die Kleine auch lernen die Grenze, die ihre Schwester setzt, zu akzeptieren.

da fehlt ein nicht. Die Große will die Kleine offensichtlich NICHt in ihrer Nähe

0

Braucht meine Nichte (4) mehr Aufmerksamkeit oder mehr Konsequenz?

Ich habe zwei Nichten auf die ich öfter mal aufpasse und seit einiger Zeit macht die Ältere immer wieder mal Schwierigkeiten. Sie ist 4 Jahre alt und ihre Schwester 1,5 Jahre. Seit der Geburt der Kleinen versucht sie alles Mögliche um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, lässt die Kleine selten mitspielen, nimmt ihr oft Sachen weg, schüttelt sie manchmal, das Übliche bei Geschwistern eben. Aber in letzter Zeit nimmt das Ganze neue Ausmaße an die mir Bedenken machen. Sie hat angefangen zu klauen, wirft oft Sachen durch die Gegend und testet einen so oft sie kann. Außerdem weigert sie sich auf die Toilette zu gehen und wenn man sie dazu gebracht hat möchte sie sich sofort waschen. Die ganze Sache ist dann immer ein Riesentheater und auch ihre kleine Schwester fängt mittlerweile ab und zu an beim Wickeln zu weinen. Der Vater der Beiden ist immer nur am Wochenende da und auch meine Schwester muss viel Arbeiten, weshalb die Beiden in der Kita oder eben hin und wieder bei mir sind. Meine Frage ist nun ob das Verhalten meiner Nichte ein Versuch ist mehr Aufmerksamkeit zu bekommen, oder sich entwickelt hat wegen den unbeständigen Anwesenheiten der Eltern? Bitte hier keine Kritik an meine Schwester oder ihren Mann, weil die Beiden es nicht leicht haben und alles versuchen was sie können, aber falls jemand Vorschläge hat was wir tun können wäre ich dankbar über Antworten :)

...zur Frage

Tut die Periode weh?

Meine 13-jährige Schwester hat vor 2Jahren ihre Periode bekommen sie schreit immer. Tut es weh?

...zur Frage

5 jähriges Kind total verzogen..-.-

Meine 5 jährige Schwester wurde von meinen Eltern total verzogen..sie schreit jetzt dauernd rum, schlägt alle (mich, unsere Mutter, die Tiere..)..wegen dem blödem Kind musste ich sogar meine Meerschweinchen in den Garten setzen, damit sie ihnen nichts bricht! -.- Sie kommt auch ständig in mein Zimmer und sagt mir wie schei*e alles bei mir ist und das ihr Aquarium viel schöner ist als meins, dass ihr Rucksack viel schöner ist, und ihr Bademantel, und das eigentlich alles bei ihr viel toller ist..und vorhin hat sie mir erzählt, dass die Kater sie auch viieeel mehr mögen als mich..is mir zwar neu, dass weglaufen bei Katzen ein Zeichen von Zuneigung ist, aber ok...sie wird auch mega von meinem Vater verwöhnt..vorhin hat er sie gefragt, ob sie lieber ein Riesenaquarium oder ein Riesenterrarium möchte..weil sie ja so toll mit Tieren umgehen kann -.-

Wie sollte ich am besten mit ihr umgehen? Sie schreit und schlägt den ganzen Tag und abends kommt sie dann meistens um sich wieder einzuschleimen..

...zur Frage

Mein bruder (15) schlägt mich (13)

hallo ich bin 13 und mein Bruder 15 . er schlägt mich täglich und droht mir mich tot zu schlagen wenn ich ihn jz. nicht mein handy oder mein Laptop gebe. :( er drückt mich gegen die wand und schlägt mir in den bauch. oder schubst mich gegen schränke. meine eltern haben gesagt ich soll ihn ignrieren aber dann hat er wieder zugeschlagen. meine kleine schwester schlägt er nicht. nur mich aber ich habe ihn nie was gemacht und meistens schlägt er mich ohne grund, weil er schlecht gelaunt ist oder ich ihn meine sachen nicht geben will. was soll ich machen :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?