200 squats auf den Tag verteilt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jeden Tag wäre das nicht effektiv, weil sich der Muskel meist nur in der Ruhepause (mind. 1 Tag) aufbaut. Anfänger hätten dann sowieso erstmal Muskelkater, wer den nach 200 sauber ausgeführten Kniebeugen nicht hat, hat was falsch gemacht.

Klar kann man 200 machen, gibt Trainingsarten z.B. AROHA, wo wesentlich mehr in 45 Minuten gemacht werden. Wie man sich das über den Tag einteilt, ist egal. Bei 200 sollte man eh 4 verschiedene Formen durchführen.

Geht es rein um den Po, gibt es einfach durchführbare Methoden, die auch mehr bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag über den Tag verteilt trainieren? also wenn sie keine Muskeln aufbauen will funktioniert das so sehr gut :D :D

Keine Ahnung was sie damit bezweckt, dadurch kann man vielleicht die Ausdauer oder was auch immer trainieren...

Wenn sie richtig trainieren will sollte sie alle 2 Tage am Stück trainieren. Am besten mehrere Sets.

Je mehr Sets desto besser. Irgendwann wirds halt sehr Zeitfressend^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ella6701 01.11.2016, 22:39

Sie hat ihren Po trainiert, diese squats waren auch ebenfalls für ihre Beine habe voll vergessen das zu erwähnen

0

Die Frage ist: Welche Veränderungen hat deine Freundin gesehen? Hat sie abgenommen, sind ihre Beine muskulöser geworden ...?

Was willst du damit erreichen? Grundsätzlich trainierst du ab 12-15 Wiederholungen pro Satz die Muskelausdauer. 200 ist also extremes Ausdauertraining. Wenn es darum geht, in Form zu kommen, seid ihr da auf dem falschen Weg ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ella6701 01.11.2016, 22:38

Für den Po:D

0
reverse95 01.11.2016, 22:39
@ella6701

Ja, aber was für den Po? Soll die Muskulatur wachsen, willst du abnehmen ...?

0
ella6701 01.11.2016, 22:49

Die Muskulatur soll wachsen

0
reverse95 01.11.2016, 22:51
@ella6701

Dann darfst du nicht 200 Wiederholungen machen, damit trainierst du die Ausdauer deiner Muskeln. Im Hypertrophiebereich, also dem Wiederholungsbereich, der die Muskeln wachsen lässt, bist du bei 5 bis 12 Wiederholungen.

Und dabei musst du wirklich in's Schwitzen kommen: Wenn du 12 Squads machst, die dir total leicht fallen, haben deine Muskeln keinen Grund, zu wachsen. Du musst da schon Gewicht draufpacken. Das geht am besten im Fitnessstudio mit ner Langhantel. Und einem Ganzkörpertraining.

1

Kann mir nicht vorstellen, dass sich bei 200 Squats etwas ändert...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeden Tag ist zu viel sonst bringt es garnichts. Nur jeden 2. Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
1900minga 01.11.2016, 23:24

Bei 50 bzw. 200 Squats, müssen die Muskeln nicht 48h regenerieren.

Nur weil du Montags, zu Fuß zum Bäcker gegangen bist, bleibst du ja dienstags auch nicht den ganzen Tag im Bett liegen.

0

Was möchtest Du wissen?