20. ssw, der Bauch ist morgens hart und etwas schief!?

 - (Gesundheit, Schwangerschaft, schwanger)

2 Antworten

Wahrscheinlich kann Dein Baby sich nicht bewegen, da es die Nabelschnur um den Hals bzw. um die Schulter hat. Der harte Bauch, kann der Kopf oder der Po sein. So war es bei mir und meinem Sohn auch. Du solltest mal zu einem Krankenhaus mit Gyn.-Abteilung fahren und dieses feststellen lassen. Fahr erst dann wieder nach Hause, wenn Du Deine Antwort hast.

Man kann dann einen sogen. "Doppler-Ultraschall" machen, wo dann bildhaft dargestellt wird, ob die Nabenschnur noch ausreichend versorgt.

Mein Sohn musste wegen "aufgewickelter" Nabelschnur per Kaiserschnitt geboren werden, bewegt hat es sich bis zum letzten Moment.

0

De Bauch ist tatsächlich deshalb schief, weil sein "Bewohner" es sich auf einer Seite bequem gemacht hat. Da, wo das Kind liegt, fühlt sich der Bauch auch hart an, Du fühlst den kindlichen Körper.

Wenn Du Dir Sorgen machst, kannst Du Deinen Termin auch vorziehen, dafür hat jeder Frauenarzt Verständnis.

Ich fühle aber nur eine runde Kugel und keinerlei menschliche Gliedmaßen :/

0

Was möchtest Du wissen?