5. Ssw, Seit einem Tag starke Blutungen, FG?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi ich bin Krankenschwester in der Gynäkologie. Sind bei der Blutung Koagel abgegangen also kleinere Blutklumpen? Dann kannst du davon ausgehen das die Schwangerschaft beendet ist. Bei stärkeren Blutungen über mehr als ein paar Stunden ist eigentlich auch davon auszugehen dass du das Ungeborene verloren hast. Aber es muss nicht umbedingt so sein. Es gibt auch weitere Faktoren die mit entscheidend sind zum Beispiel ob du rauchst oder starken Stress hast , wenn das der Fall ist, ist die wahrscheinlichkeit dass die Schwangerschaft beendet ist noch größer. Alles gute

Das muss nicht unbedingt so schlimm sein. Da du erst in der 5 SSW bist, kann des sein, dass "überschüssiges" Gewebe in der Gebärmutter abgestoßen wird. Das passiert schon mal.

Geh aber lieber zum Arzt, oder am besten zu mehreren Ärzten. Denn das ist ja eine sehr wichtige Sache. Denn Ärzte sind auch nur Menschen und können sich irren.

LG

Dein Körper entscheidet..... Du wirst am Montag Klarheit haben. Viel Glück und alles Gute.

Ich dachte du wolltest das Kind abtreiben? Warum ist es dir nun so wichtig ob es überlebt hat? Ich würde mich freuen wenn du es dir anders überlegt hast. Am Montag hast du Klarheit, warte einfach und bete!

Einnistung oder du hast das Kind verloren. Geh zum FA der kann dir die Richtige Antwort geben. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?