2 unentschuldigte Fehlstunden - Zukunft ruiniert?

6 Antworten

na, da hat die Lehrerin dir ja mal wieder gezeigt, wer am längeren Hebel sitzt. "Du bist zu spät" ....  Irgendwie guter Job ;-)         tztz...  unsere Lehrer !

Ich würde mal sagen, dass es evtl. noch eine Möglichkeit gäbe, mit ihr zu sprechen?  Leider müsstest du dich einfach bei ihr entschuldigen und ganz nett sein. Leider funktioniert unser Schulsystem so.

Tut mir leid für dich.

Andererseits ist es aber auch nicht schlimm, 2 Fehltage auf dem Zeugnis zu haben. Das könntest du mit einem Augenzwinkern immer bei jedem Arbeitgeber begründen. Die sind im Wahren Leben zu Haus ;-)

Naja, gut kommt das natürlich nicht rüber den die werden sich dann auch Ihre Gedanken machen.

Aber ob sie jetzt echt ruiniert ist??? Kann man nicht genau sagen.

Hi,

unentschuldigte Fehlstunden machen sich tatsächlich nicht gut bei einem späteren Arbeitgeber oder der Uni, weil man den Eindruck bekommt, dass du unzuverlässig bist.

Ich kann dir nur dazu raten das Gespräch mit deinem Beratungslehrer zu suchen. Vielleicht könnt ihr gemeinsam erreichen, dass sich die Lehrerin doch noch dazu bereit erklärt die Entschuldigung zu unterschreiben. Ich fände es schon ziemlich ignorant das partout nicht zu machen, es handelt sich hier schließlich um ein sehr wichtiges Zeugnis. Probier es einfach.

Lg Lfy 

Was möchtest Du wissen?