2 Stromquellen - erhöht sich Spannung?

3 Antworten

Kommt daraufan wie du sie schaltest, (parallel oder in serie)

Serie

0

Parallel oder in Reihe , Serie ist nicht mehr gebräuchlich weil verwirrt .

0

Ach ja? seit wann? Ich hab es noch mit Serie gelernt und das ist noch gar nicht so lange her.

0

Parallel bleibt die Spannung gleich der Strom verdoppelt sich bei gleicher Quelle In Reihe erhöht

sich die Spannung der Strom bleibt gleich

 - (Elektronik, Elektrik)  - (Elektronik, Elektrik)

Das kommt drauf an was du wie zusammenschließt.

Wie funktioniert Spannung in einem Stromkreislauf?

Ich erkläre mir Spannung zur Zeit so, dass sie aufgebraucht wird. 3V gehen zu einer LED 2V werden verbraucht, dann geht es weiter zu einem Widerstand der nutzt die restlichen 1V. Diese Analogie würde ich beide Richtungen funktionieren, aber ich weiß, dass Spannung sich physikalisch so nicht verhält. Denn, wenn ich den Widerstand erhöhe dimmt die LED. Was eigentlich keinen Sinn macht da die LED ja davor ist, also hat sie ja eigentlich nichts mehr mit dem Widerstand zu tun. Diese ganzen "Strom ist wie ein Fluss"-Erklärungen machen - wie ich finde - überhaupt keinen Sinn und scheinbar soll man es einfach hinnehmen das dem so ist. Kann mir das bitte jemand korrekt erklären?

Ich weiß zwar, dass sich Elektronen in eine Richtung bewegen, bei Spannung kann das aber nicht der Fall sein und wenn Spannung sich über eine Leitung verteilt, wie kriegt es ein kleiner Widerstand hin die Spannung in einem kompletten Stromkreislauf zu regulieren?

Schon mal danke im voraus.

MfG. Marcel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?