2 Paare von Wellensittiche züchten zusammen mit 2 Nistkasten in einem Käfig oder lieber alleine?

4 Antworten

Jedes Paar sollte einen eigenen Käfig mit Nistkasten bekommen.

Die Käfige sollten in Sicht- bzw. Hörweite stehen.

Nistkästen außen anhängen und möglichst weit von einander entfernt.

Beides ist schwer zu sagen was besser ist aber liegt drann ob der eine älter ist als der andere , dann ist es schlecht . Aber wenn die gleich sind und genügenplatz haben dann könnte es gut klappen ^^

Die sind alle in fast  gleichem alter aber die eine dame will beide Nistkasten haben und dann gibt es immer streit und ich habe die Montag paaren gesehen und wie ich es gelesen hab kommt bald die ersten Eier (nach ca. 7 Tage).

0

dann hol ein käfig mit viel platz^^

0
@McFatty

Die haben platz aber es geht ja um streit um die beiden Nistkasten. 

0

Mach doch einen nistkasten ganz hinten und die andere auch ganz hinten dann braucht die weibliche ja nicht zu ihm kommen weil die auf ihren junges aufpassen musst

1
@McFatty

ich glaube sie haben meine frage nicht ganz richtig verstaden. Die haben keine Eier gelegt sondern sind kurz davor und ich möchte nicht das die während Brüten Probleme mit Nistkasten  bekommen deshalb habe ich gefragt ob ich die getrennt züchten soll oder zusammen .

0

Egal dann weiß ich nicht mehr weiter :-/ Tut mir wirklich leid

0

Genau das ist das Problem! Daher lässt man sie meist in Zuchboxen brüten: https://www.google.de/search?q=wellensittich+zuchtbox&biw=1158&bih=590&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0CAcQ_AUoAmoVChMIqcid6YX8yAIVQw0PCh2ztArW

Bei Kolonienbrut müssten die Kästen sehr weit auseinander liegen und es müsste mehr Kästen als Vogelpaare geben, damit es immer mindestens einen Ausweichkasten gibt. Selbst dann kann man nicht verhindern, dass eine Wellensittichmutter versuche, die Küken der anderen aus dem Kasten zu werfen.

Also besser alleine brüten lassen.

Muss ich in Zuchtbox züchten oder reicht es auch Käfig ?

0
@Bogis2014

Ich bin da nicht so der Experte. Ich würde mal im Wellensittichforum wellensittich.net fragen, dort sind viele Züchter vertreten. Allg. sollte man vor der Zucht einiges an Wissen erwerben, weil auch immer etwas schief gehen kann, z.B. kann die Wellensittichmutter sterben oder eines ihrer Küken verletzen. Oder nicht genug füttern. 

Bevor man überhaupt einen Kasten anbietet, müssen die Vögel vorbereitet werden, also gesund sein und besonders gefüttert werden, damit sie die Brut und Jungenaufzucht gut durchstehen (das Männchen auch, das muss ja füttern).

Es wäre sinnvoll, vorher erfahrene Züchter nach Tipps zu diesem Thema zu fragen.

1

Bietest du ihnen den Nistkasten an, weil sie sich gepaart haben? Ein Kopulation geht nicht mit einer anschließenden Eiablage unbedingt einher! Oder haben sie sich erst gepaart, nachdem du ihnen den Nistkasten angeboten hattest? Aber selbst hier muss es nicht heißen, dass defintiv Eier gelegt werden.

Die Pärchen sollten besser voneinander getrennt werden, um Streitigkeiten zu vermeiden...Hennen können ziemlich ihren Artgenossen ziemlich übel mitspielen, wenn sie brutig sind...

Warum willst du überhaupt vermehren? Es gibt doch schon genug Tiere und Züchter bzw. Vermehrer. Muss man da wirklich selbst noch für mehr Tiere sorgen? Warum nicht lieber solche aufnehmen, die auch wirklich nach einem neuen Zuhause suchen? Man muss sich huerzu einfach nur mal in den Welli-Foren oder Kleinanzeigen umsehen. Dort werden etliche Vögel angeboten.

Und dann willst du auch noch mit 2 Pärchen "züchten". Dir ist schon klar, dass Wellis locker mal 6 Eier legen? Den Platz und das Geld für bis zu 16 Wellis hast du? Bedenke auch die möglichen Komplikationen, die das Leben der Henne und das der Küken gefährden. Einen vogelkundigen Tierarzt hast du auch? Der Tierarzt sollte deshalb vogelkundig sein, da sich ein solcher in Bezug auf Vögel weitergebildet hat. Vögel werden während des Studiums kaum thematisiert, so dass sich die meisten Tierärzte mit diesen nicht auskennen

Ich möchte die züchten und habe genug Ahnung! wollte nur eure Meinung da zu wissen. Trotzdem Danke für die infos die alle Züchter schreiben :D  

0
@Bogis2014

Dein Wunsch nach süßen Küken in allen Ehren. Aber es gibt einfach schon genug Tiere. Man muss sich nur einmal die Foren und Kleinanzeigen umsehen. Dort müssen Tiere teilweise unter widerwärtigen Bedingungen leben. Denen ein Zuhause zu geben, wäre weitaus sinnvoller als für noch mehr Tiere zu sorgen.

Und deine Wellis sind auch ja nicht miteinander verwandt? Denn Inzest sollte vermieden werden!

0

Was möchtest Du wissen?