2.Ohrloch Einverständniserklärung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey.

Als ich damals (14) mir ein ohrring stechen lassen wollte (halt nur oben am Ohr) da brauchte ich keine.Die haben halt nur gefragt ob meine Eltern mir das erlauben aber das wars dann auch schon.Also eig. brauchst du keine aber jeder 'Ohrstecher' denkt da anders drüber nach.Entweder du rufst da vorher an oder nimmst einfach aus Sicherheit eine Einverständniserklärung mit dann kann auch nichts schief laufen :) Ich will mcih demnächst auch die 2.Ohrlöcher stechen lassen aber hab im moment leider eine Mandelentzündung & darf diese Woche nicht raus-.- Ich wünsche dir viel spaaß & viiel Glück :)

14

Okaii dann schau ich mal. Dankeschööön :) Und gute Besserung :)

0

Rechtlich gesehen, brauchst du eine, sonst können deine Eltern den Laden wegen Körperverletzung verklagen. Ich (16) habe bei meinen 2. und 3. auch eine gebraucht

bis du 18 jahre bist brauchst du die einverständniserklärung deiner eltern

Was möchtest Du wissen?