Ich denke das ist von Person zu Person unterschiedlich. Kommt darauf an wie ehregeizig jemand ist. Ich weiß von damaligen Mitschülern, dass es schon sehr viel Stoff ist den sie zu lernen haben. Kenne auch einige die schon mehrmals unterpunktet haben. Wenn du dir nicht sicher bist, dann wechsel die Schule und mache eine Fachhochschulreife oder so.. Besser als ein schlechtes Abitur ist es auf jedenfall. Wenn du aber der Meinung bist, ehrgeizig zu sein und dich nun ändern zu wollen, dann versuche es! Nehm Nachhilfe, vielleicht hilft dir das etwas. Viel Glück!

...zur Antwort

Kenn ich;) Ist wahrscheinlich nur eine Phase die bald vorbei geht.

...zur Antwort