2 m Aquarium in einer Mietwohnung 2 stock?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Boden in modernen Häusern ist mit einer Dauerbelastung von 150kg/m2 gemacht. Ein 2m Becken würde ich hier nicht aufstellen, oder wenn dann nur direkt an einer tragenden Wand.

Du solltest auf jeden Fall im voraus den Vermieter fragen, falls nachher ein Riss an der Decke der unteren Wohnung entsteht haftest du voll und das kann richtig teuer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey
In der Mietwohnung sollte das kein Problem sein, solange kein Wasserschaden entsteht. Bier Kisten sind hingeben ungeeignet !!! Sie sind nicht gerade und sehr instabil. Lege einen Teppich darunter!! Dann sollte auch das dein Vermieter akzeptieren!!
Gruß Failen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Berechne das Gewicht als Produkt von LxBxH in Dezimeter³ (Inhalt in Litern, 1l Wasser wiegt 1kg) und ziehe dann einen Statiker zu Rate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Aquarien nebeneinander sieht auch doof auf, wenn dann musst du die in verschiedene Räume stellen. Der Vorteil ist dann, dass du die Fische auch trennen kannst, ein Großes sieht aber natürlich besser aus... Dass du im 2. Stock wohnst ist kein Problem, sowas hält ein Haus aus :D Bierkästen? Wie bescheuert sieht das denn aus? Außerdem ist das nicht sicher. Hol dir einen extra Schrank in der passenden Größe für das Aquarium, gibt's in jedem Zoohandel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?