2 Brötchen zuviel?

11 Antworten

Kommt darauf an, was Du auf die Brötchen drauf machst. Ich würde sagen, es ist nicht zu viel.

Falsch ist es auf jeden Fall, den ganzen Tag nicht und dann erst wieder am Abend zu essen. Wenn Du das durchziehst, dann brauchst Du Dir wegen der zwei Brötchen keinen Kopf zu machen.

Frühstücken ist ganz wichtig du brauchst Energie also nein zwei Brötchen sind nicht zu viel und das du erst am Abend wieder was isst, ist ganz schlecht. 

Ich kann auch kaum essen

Wegen Arbeit und Sport etwas zuviel

Dann esse ich immer zwischendurch so gesunde Sachen 

Damit man nicht ganz auseinander fällt

2 Brötchen sind voll ok

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Jahrelange Erfahrung

hörst sich nicht zu viel an. Ich persönlich finde jedoch Obst mit Naturjoghurt als Alternative morgens gut. Nimm das Brötchen als Mahlzeit zwischendurch mit ... und genieße Abends einen tollen Salat oder Gemüse, bisschen Fleisch.

Warum fragst du denn? Bist du zu schwer?

Zuviel auf keinen Fall. In dem Alter hätten zwei Brötchen bei mir nicht lange vorgehalten. 

Okey, es kommt immer drauf an, wie dick man sie sich belegt. ;) 
Also wenn du ordentlich was drauf packst, also mehrere Schichten, dann sollte es gehen. Und ich empfehle dunkle Brötchen. Die sättigen besser und länger.

Was möchtest Du wissen?