2 Blister hintereinander genommen - Pille vergessen

5 Antworten

erstmal hast du nichts zu befürchten...da du die pille durchgenommen hast, ist eine schwangerschaft auch sehr gut auszuschließen. Riskat wäre es nur bei einer Unterbrechung von ca 36 Stunden geworden.

wenn du dir allerdings nicht sicher bist, kannst du ja immernoch einen schwangerschaftstest machen. aber eig. sollte nichts passiert sein (:

Du musst dir keine Sorgen machen.

Nimmst du die Pille im Langzeitzyklus, also ohne Pillenpause, befindest du dich durchgehend in der zweiten Woche inder ein einmaliger Fehler nicht schlimm ist und den Schutz nicht verringert.

sollte dein GV 5 tage vor oder nach der vergessenen pille liegen ist eine schwangerschaft shcon möglich, da spermien bis zu 5 tage in deiner vagina überleben können.

die pille ist zwar auf 12h vergssen als sicher ausgeschrieben, jedoch ergaben forschungen, dass sie oft auch noch länger wirkt. das verniedrigt die chance auf eine schwangerschaft. außerdem auch deshalb weil die spermien ja maximal 5 tage überleben. je später/früher es also vor dem vergessen war, desto geringer die chance. nichts desto trotz ist eine schwangerschaft innerhalb der 7 nächsten (nach dem vergessen) pillen nicht ausszuschließen, wenn nicht zusätzlich verhütet wurde.

um ganz sicher zu gehen, sollstest du einen test machen. lg Roesti :) ich hoffe ich konnte dir helfen

Das ist Quatsch, ein Vergessen ist nur in Woche 1 und 3 gefährlich! Dann allerdings für 7 Tage, das hat mit der Überlebensdauer der Spermien nur indirekt etwas zu tun.

0

Sofern du richtig handelst, hat die vergessene Pille keine Konsequenzen.

Du befindest dich durch das Durchnehmen der Pille ja in einem so genannten Langzyklus. Sobald du mindestens sieben aufeinanderfolgende Pillen korrekt eingenommen hast, befindest du dich dauerhaft in der "zweiten" Woche.

Hier ist ein einmaliges Vergessen einer Pille nicht schlimm, da vor dem Vergessen mindestens sieben Pillen eingenommen wurden und nach dem Vergessen ebenfalls noch mindestens sieben Pillen eingenommen werden.

(Selbst wenn man mehrere hintereinander vergisst, ist das nicht schlimm, sofern man mindestens 14 aufeinanderfolgende Pillen korrekt eingenommen hat und nicht mehr als sieben hintereinander vergisst.)

Wenn du jetzt die Einnahme ganz normal fortsetzt, dann bleibst du die ganze Zeit im Rahmen der Pillensicherheit geschützt.

LG

Hay, solange zwischen den beiden Pillen keine Zeit von 36 Stunden lag hast du nichts zu befürchten. Welche pille nimmst du denn?

LG

sie aht sie mit 18h verspätung genommen. also lagen demnach 42h dazwischen

0
@Roesti

Es muss ja nicht sein das sie die pille immer 24 stunden nach der anderen nimmt bei mir ist auch immer ein bisschen unterschiedlich.

0

Was möchtest Du wissen?