180l Aquarium besetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Kann ich die Welse und Fafis mit Pastellgrundeln vergesellschaften?

Ja.

Wenn du eine entsprechende Anzahl Wurzeln, Welsröhren und Kokosnusshöhlen auslegst. Anzahl Paare Pastellgrundel= Mindestanzahl Kokusnusshöhlen.

Es gehen auch 2 oder mehrere Paare.

Das Männchen wird die Höhle besetzen- das Verteidigungsverhalten ist aber ziemlich eingeschränkt und würde das Becken eher nicht stören.

Die Fadenfische brauchen gleichzeitig Sichtschutz, man müsste also Wurzeln usw. alle von oben bepflanzen und insgesamt die Fadenfische erst reinsetzen wenn insbesondere die obere Beckenhälfte vom Volumen her zu 2/3 von Pflanzengestrüpp eingenommen wird.

Noch dazu könnten zum Beispiel einfach 10 rote Neon oder Glühlichtsalmler. Die stören niemanden. Oder 20 blaue Neon. Oder 10 Keilfleckbärblinge oder 10+ Espes Keilfleckbärblinge (Anzahlen sind jetzt eher gering genannt, sind nicht so wichtig.); letztere sind etwas unruhiger.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Eher als Alternativen zu den Pastellgrundeln:

  • Natürlich Panzerwelse. Vor allem auf Sandboden. z.B. 12 Corydoras metae oder 10 Corydoras sterbai.
  • Macrognathus pancalus??? Könnte gehen.
  • Hyphessobrycon megalopterus oder H. paepkei, 8 Stück oder so: Sie lassen die Fadenfische garantiert völlig in Ruhe. Die
  • 10 Desmopuntius (egal welche)
  • 10 Botia striata oder Ambastaia
  • 10-30 Dornaugen (Pangio)
  • Rosy Zwergschmerle ( 10~)
  • ~ 10 Eilandbarben (Oliotus oligolepis)

Danke sehr! Könntest du mir einen. Schwarmfisch empfehlen, der vielleicht am besten passen würde?

0
@PyroLover17

Das ist in der Antwort quasi schon... ich würde dann rote Neons nehmen oder Glühlichtsalmler oder blaue Neons. Und zwar nicht so viele, eher 10/ 20 bei den blauen Neons oder so.

Die sind eher ein bisschen Richtung Boden orientiert, und stören wenig.

Schwarmfische sind das aber im Aquarium letztendlich nicht. Echte Schwarmfische find ich weniger gut in der Kombination.

Übrigens würd ich auh überlegen eine Gruppe Honigguramis statt ein Pärchen Mosaikfadenfishe zu besetzen.

1
@PyroLover17

Sie sind viel kleiner und es ergibt deshalb einen natürlicheren Eindruck, wenn man sie in einem solchen Becken in der Gruppe hält, selbes gilt auch für Trichogaster labiosa.

1
@Grobbeldopp

Wie viele Honigguramis oder Zwergguramis könnte ich so halten?

0
@PyroLover17

Zwergguramis wäre wieder eine andere Sache.

Also Honigguramis könntest du 8 Stück reinsetzen.

Zwergguramis also Trichopsis pumila auch aber die sind wirklich winzig.

1
@PyroLover17

Übrigens,ob Paar oder Gruppe-100% garantierten Frieden gibt es bei Fadenfischen nie.

1

Ja die Pastelgrundel würden noch passen. Sonst vielleicht noch Nadelwelse. Auf jeden Fall Fische, die die Fadenfische in Ruhe lassen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe selbst 4 Aquarien.

Dankeschön!

0

Was möchtest Du wissen?