14jährige Freundin zu jung(ich 16)?

12 Antworten

Das hängt davon ab wie weit sie schon ist, generell würde ich sagen das das aber schon klappen würde :) 

Und wenn es schön ist, wieso sollte man es dann nur wegen dem Alter lassen? Versucht es, wenn es gut geht geht es gut, und wenn nicht, dann bist du danach auch schlauer, aber das wäre ja auch kein Weltuntergang :)

Liebe grüße Nik 

Das kommt doch immer ganz auf die Person an. Wenn sie von ihrem Wesen schon recht reif ist, sich eine Beziehung mit Dir vorstellen kann und Ihr auf gleicher Welle schwimmt, wieso dann nicht? Oft ist es jedoch so, dass ein 14jähriges Mädchen auch noch nicht so richtig weiß, was sie will - man ist kein Kind mehr, interessiert sich für Jungen, ist aber in vielen Dingen noch recht unreif und ängstlich. Kann muss aber nicht. Das solltest Du am besten einschätzen können. Auch kommt es darauf an, wie Du mit ihr umgehst, wenn Du Ihr entsprechend Luft lässt und nicht zu fordernd bist, könnte das funktionieren.

Auf deine Frage ob ein 14 jähriges Mädchen für eine Beziehung mit einem 16 jährigen Jungen zu jung sei, da kann es keine pauschale Antwort geben. Grundsätzlich gibt es aber in einer derartigen Konstellation weder was das Alter betrifft noch was den zwei jährigen Altersunterschied betrifft, einen Grund um die Nase deswegen zu rümpfen respektive um die Denkerstirn in Falten zu legen. In der Summe der Ereignisse bleibt zu sagen, eine Beziehung mit diesen Vorzeichen kann durchaus funktionieren, sie kann aber ebenso gut auch kläglich scheitern.


Was möchtest Du wissen?