(13)Eingewachsenes Haar nach Intimrasur?

5 Antworten

Hallo Maxx1302,

meist, wachsen die Haare von selbst wieder heraus. Bis dahin, darfst du natürlich nicht rasieren!

Regelmäßiges Peelen, ist ebenfalls hilfreich, damit die Haare wieder heraus wachsen.

Du könntest auch versuchen, das Haar mit einer Nadel heraus zu holen. Desunfiziere zuvor deine Haut, schiebe die Nadel unter das eingewachsene Haar und drücke es, mit der Nadel, langsam zur Oberfläche.

Lg. Widde1985

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Recherche, viele Enthaarungsmethoden ausprobiert

Gut & regelmäßig peelen & eincremen

Falls das eingewachsenes Haar doch nicht rauskommt, es mit einer Pinzette rausziehen

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

hab ich probiert schaffe es aber nicht ... Die schmerzen sind weg aber es ist eine kleine rote beule jetzt da

0
@Maxx1302

Warte paar Tage am besten, beobachte es & spiel nicht damit rum.
& das nächste mal langsam, sanft & ohne Druck rasieren damit du die Haut nich reizt.


1
@LadySh

Das ist schon eine Woche her ...

0

Du hast gegen den Strich rasiert und damit die Stoppeln in eine so ungünstige Position gebogen das sie einwachsen konnten. Rasiere besser nur mit dem Strich und wenn du es wirklich gründlich haben willst dann kannst du ruhig 2 oder 3 Durchgänge machen.

OK danke dir : )

0

So ein Mist! Die Haare kann man nicht umbiegen beim gegen den Strich rasieren, dass sie dann einwachsen.

0

Du hast gegen die Haarwuchsrichtung rasiert. Das irritiert deine Haut. Du könntest ein Peeling verwenden.

das passiert mal

nimm eine Nadel, schütt irgendwas desinfizierendes darüber und versuche vorsichtig das Haar herauszuziehen.

Was möchtest Du wissen?