12v auf 5v?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nun möchte ich zwischen netzteil und led strip einen akku hängen 

was bedeutet bei dir dazwischen?

So wie ich den Rest des Textes verstehe, sollten aber die LED's nicht mit dem Akku zu tun haben, das Netzteil soll den Akku nur laden und rückwärts soll der Akku die LED's nicht leuchten lassen.

Dafür muss doch nur eine einfache Diode zwischen Netzteil und Akku eingeschaltet werden.
Aus dem Akku kann dann kein Strom zurück zum Netzteil und damit auch nicht zu den LED's fließen.

Es gibt nur ein Problem:
So direkt darf man den Akku nicht mit dem Netzteil verbinden. Die 12V und die 5V vertagen sich nicht.

Im einfachsten Falle schaltet man einen Widerstand in reihe mit der Diode.
An diesem Widerstand fällt dann die Differenzspannung ( 12V - 5V) ab.

Da du aber keine Daten für den Akku hinterlassen hast, kann auch niemand berechnen, was das für ein Widerstand sein muss.

Teurer wird es mit einem Laderegler, der den Ladestrom begrenzt und auch dafür sorgt, dass das Laden abgeschaltet wird, wenn der Akku voll ist. Damit würde dann auch die Diode entfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst einen Linearwandler / Stepdown-Wandler für den Akku, andernfalls geht er bei 12V kaputt.

Der Wandler hängt mit den LEDs parallel (sofern die 12V vertragen). Hinter dem Wandler kommt der Akku. Je nach Wandler muss eventuell noch eine Diode den Stromfluss aus dem Akku in die LEDs verhindern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen 5 V Akku.... 

Wenn du einen LiPo Akku laden willst, brauchst du eine spezielle Ladeschaltung um nicht vorzeitig einen Brand auszulösen.... 

Also beschreibe erstmal näher, was das für ein Akku ist... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau mal nach dem BEC Boy. das teil ist egeindlich für den betrieb von empfägngern z.B. von RC Cars gedacht, deutlich kleiner wie eine streichholzschachtel....

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geb einfach Spannungswandler 12V zu 5V in Google ein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?