12 Tage am Stück arbeiten und 2 Tage frei?

3 Antworten

Da ich mich zwar mit der Materie auskenne, es aber zu weit ausgeholt rüberkommen würde, wenn ich dir deine Azubi Rechte in Bezug auf Arbeitszeiten hier erkläre, gebe ich dir einen Link an die Hand.

http://ausbildung.info/arbeitszeiten

auf dieser Seite findest du auch zu allen anderen Themen viel wissenswertes in Bezug auf die Ausbildung.

Achja, falls vorhanden kannst du auch zum Betriebsrat bzw. der Jugendvertretung des Betriebsrates gehen, falls es bei euch so etwas gibt, diese sind auch für solche Fragen da.


Also zu deiner 1. frage, ja das geht und das wird nur so aussehen wenn du ausgelernt bist, das ist ein ganz normaler dienstplan.. bei mir siehts auch ähnlich aus und ich gehe von 6:00-15:00 im fd. Solche Jobs sind kein ponyhof und wenn sowas nichts für dich ist solltest du dir was anderes suchen mit geregelten Arbeitszeiten und deine 2. frage versteh ich leider nicht

4

Ist mir schon klar. Es ist nicht einfach ich komm damit bedingt klar sagen wir so. Ich finde es halt nicht in Ordnung dann nicht wenigstens 2 Tage unter der Woche frei zu bekommen. läuft bei anderen Häusern ja auch und die Tageszeiten sind die selben.  

bei Frage 2: x = frei ; f= früh ; U= Urlaub

Ich dachte es gehört sich laut Vertrag so : U-U-U-U-U-X-X-U-U-U-U-U-X-X. Die X bezeichnen das Wochenende. 

Auf dem Plan stand es aber so: U-U-U-U-U-X-X-U-U-U-U-U-U-U

0
16

Neee der Plan ist richtig. Nur das Wochenende in einem Urlaub ist frei, dir das davor oder danach freizugeben ist Nettigkeit vom Arbeitgeber. Der Plan nach Arbeitgeber ist also richtig, kannst ja nochmal nett fragen wegen dem Wochenende

Und zu den Dienstzeiten, dann halte durch und bald wird es besser wo anders aber wie gesagt, der dienstplan darf so aussehen und wird auch so in der Richtung aussehen wenn du ausgelernt bist, leider ist das so, gut finde ich das auch nicht wenn ich 3 Wochenenden im Monat los muss aber dafür siehts vllt in einem anderen Monat besser als

0
16

Wer schlau ist macht zB Freitag UXXUUUUUXXUU dann kommst du zwar zB an einem Mittwoch wieder, hast aber 2 Wochenenden. Verstehst du wie ich das meine? Du musst deine Wochenenden in den Urlaub einbringen, sonst bekommst du sie vllt nicht

0
4
@chinaladen94

Jetzt wo ich es sehe,naja... aber Darf sie das denn? im Vertrag steht ja 5 Tage woche also 5 Tage urlaub und Wochenende zählt dazu oder nicht?

0
16

Nur wenn du es in deinem Urlaub nimmst, wie gesagt davor oder danach kannst du dir frei wünschen aber ob es stattgeben wird ist fraglich, besser einen dienstplan schreiben wie mein Bsp. auch wenn du dann in der Woche wieder deinen Dienst beginnst aber da sind die Wochenenden sicher

0

nö - ganz abenteuerliche regelung und bestimmt nicht gesetzeskonform.

5tagewoche und der rest deiner einlassung sind absolut nicht vereinbar.

4

Kann ich was dagegen tun? MdK anonym informieren o.ä.?

0
46
@Shaepy

sry. - erst mal die gesetzlichen vorgaben abchecken - danach die ungereimtheiten abgleichen und dann AN vertreter zu hilfe nehmen.

0
4
@casala

AN- Vertreter ist dann... Der Betriebsrat?

0
16

12 Tage am Stück sind erlaubt

0
46
@chinaladen94

weiß ich, aber die 2 tage dazwischen frei ? hab ich irgendwie anders in erinnerung.

0
16

Am besten redest du einfach mal mit deinem Chef, gehst du gleich zur pdl oder zum mdk wirst du da deines Lebens nicht mehr froh, sowas muss man erstmal im Team klären bzw mit seinem nächsten Vorgesetzten sonst wirft das böses Licht auf dich

0
16

Ist auch erlaubt, du hast genau so viel frei wie jeder andere auch und das sind 2 Tage in der Woche, rechne dir das auf den Monat hoch und guck mal auf deinen Plan... manchmal ist es ein Tag mehr im Monat, manchmal eine weniger... aber es gleicht sich immer aus auch wenn es einem so vor kommt als müsse man mehr abziehen und hätte weniger frei als jeder andere

0
4
@chinaladen94

Es gleicht sich eben nicht aus. ich habe jeden Monat 4 Tage frei. Auch im Schulblock muss ich 2 Wochenenden arbeiten kommen. 

So mein Heimleiter ist meiner PDL ihr Ergebener und kennt sich auch kaum in seinem tun aus und meine PDL lässt mit sowas nicht mit sich reden. Zu meiner Anleitung kann ich schlecht gehen da, sie auch mit beiden unter einer Decke steckt.

0
46
@chinaladen94

chinaladen94 - du hast anscheinend etwas probleme in der mathematik oder eine unbekannte rechnungsweise.

0
16

Arbeiten* zu schnell getippt

0
46
@chinaladen94

sry. kann dir nicht folgen.

bei contischichten, bekommt man nach 10 tagen 3 tage frei. im 4 schicht betrieb bekommt man nach 7 tagen 2 tage frei und einmal im monat 3 tage.

ich sehe da eine erhebliche diskrepanz des üblichen gegenüber dem, was du für normal hälst.

0
16

Haha ja das funktioniert aber nicht so wie es irgendwo geschrieben steht. Wäre ja schön wenn es so wäre. Aber süße Idee. Ich habe 3 Wochenenden Dienst, dazu 5 Nächte, den ausschlaftag bei dem ich um 7 Feierabend habe, zählt natürlich als frei und komme den nächsten Tag wieder 10 Tage in den Tagdienst. Das ist leider Realität, dafür siehts vllt im nächsten Monat besser aus

0
46
@chinaladen94

wie es beim arbeitgeber funzt ist doch unerheblich. fakt sind die gesetzl. vorgaben und deren durchführung.

0
16

Ja trotzdem wenn du dir Gleich Hilfe von ganz oben holst wirst du da weinend raus gehen, sowas endet niemals gut. Versuchs einfach mit einem Gespräch oder mit der Schule? Lehrer?

0
4
@chinaladen94

Ja aber irgendwie muss ich doch jemanden anonym informieren können. Selbst bei verherrenden Ausmaßen. Die Lehrer sind meistens selbst ratlos. Wir hatten schon öfter die Gespräche zwischen Schule und AG und Schule und AN. Auch das kann schon böses Blut geben.

0
16

Nein ich stehe einfach nur seit Jahren im Berufsleben und weiß was der Realität in einem Pflegeberuf entspricht :) ich habe hier eben meinen dienstplan preis gegeben und der sieht nun mal auch nicht schön aus

0
46
@chinaladen94

realität und gesetzeskonform sind natürlich 2erlei stiefel. aber die duldung der abweichung zu ungunsten der eigenen person ist etwas anderes.

0
16

Ja das muss sie mir der Schule klären, das ist das beste aber Lehrjahre sind nun mal hart und ich will damit nur sagen dass wahrscheinlich kein dienstplan in der Pflege rechtens ist aber das ist nun mal die Realität, natürlich hat auch die Grenzen, es muss ja schon im Rahmen bleiben aber wer sich diesen Beruf auswählt verzichtet auf viel Freizeit und geregelte Arbeitszeiten. 12 Tage arbeiten und 2 frei sind Normalität, natürlich sollte sie auch auf die freien Tage im Monat kommen aber die Realität sieht eben anders aus und mein Tipp als Schwester mit Erfahrung: sei vorsichtig, du machst dir LEIDER schnell Feinde, wenn du solche Probleme falsch angehst deswegen: erstmal dein Chef und Schule, dann pdl und dann kann man weiter sehen aber fang nicht ganz oben an dich zu beschweren, das wird es dir ganz schwer machen Dort noch klar zu kommen

0
16

Ich muss jetzt ins Bett, hab leider morgen auch Dienst aber mich würde wirklich mal interessieren welchen Weg du gehst und ob du Erfolg hast, halte uns doch mal auf dem laufenden und sende mal einen Kommentar was dann dabei rum gekommen ist. Wünsche dir auf jedenfall viel Erfolg und einen schöneren dienstplan

0
4
@chinaladen94

Ist in Ordnung, ich werde es mal bei dem Heimleiter versuchen.

0
46
@Shaepy

das dumme ist, der heimleiter wird dich immer überfahren, wenn du die gesetzeslage nicht kennst. erkläre dich bereit, personelle notsituationen willendlich helfen auszugleichen, solange dir aber auch die gesetzl. zustehenden rechte zugebilligtwerden. entweder finanziell oder durch freizeitausgleich. da könnten schon mal durchaus 3-4 tage frei drinnen sein.  viel erfolg.  :)

0

Urlaub in der Altenpflege und Wochenenden

Urlaub - wie verhält sich das in der Altenpflege mit dem Urlaub bei einer 5 Tage woche, gehört das Wochenende mit dazu oder kann der Arbeitgeber verlangen diese zu arbeiten. Wie z.b. 5 Tage urlaub 2 WE frei oder muss davon eins gearbeitet werden? 10 Tage urlaub 3 WE frei oder doch nur 2?

...zur Frage

Wie viel Freizeit und Urlaub hat ein Berufssoldat?

Mir hat man gesagt, ob Feldwebel oder Berufssoldat oder sonstige Art von Soldaten, ganz normal am Wochenende frei haben sowie 30 Tage im Jahr Urlaub. Wie sieht es aber mit der Gleitzeit aus? Kann man z.B. für die Woche die man 50 Studen die Woche gearbeitet hat dann gleich für Montag frei haben? Oder wie genau läuft das?

...zur Frage

Dürfte der Arbeitgeber dies Verlangen?

Ich arbeite als Pflegefachkraft in der Auserklinischen Intensivpflege. Wir haben einmal im Monat eine Teambesprechung. Während dieser Teambesprechung wird ein Protokoll geführt, das heißt wer an der Besprechung nicht teilnimmt, kann es sich hinterher durchlesen und muss es dann nur noch unterschreiben.

Jetzt scheint es aber dennoch so zu sein, dass der Arbeitgeber diese Besprechungen als Pflichtveranstaltungen angesetzt hat. Ausgenommen sind nur die Mitarbeiter im Urlaub oder die Krank sind.

Wenn ich Frühdienst oder Spätdienst habe, ist die Teilnahme nicht weiter Problematisch. Anders ist es, wenn ich Nachtdienst habe oder im Frei bin...

Ich muss 30 bis 40 Minuten zur Arbeit fahren. Dürfte mein Arbeitgeber von mir verlangen nach dem Nachtdienst z.B eher aufzustehen und zur Arbeit zu kommen wegen der Besprechung oder darf er von mir Verlangen an meinem Freien Tag in die WG zu kommen?

...zur Frage

Freie Tage gestrichen / was tun?

Hallo zusammen, Ich bin im sozialen Bereich tätig mit 80% und war letzte Woche von Dienstag bis Sonntag einschließlich krank geschrieben. War beim Arzt und hatte auch 2 Atteste für die fehlende Tage. Jetzt war man am Wochenende als ich krank war auch natürlich unterbesetzt und somit mussten die Leute wo z.b 25% nur angestellt sind länger arbeiten. Hätte laut Dienstplan jetzt eigentlich Dienstag Mittwoch frei gehabt wegen Wochenende usw, da ich aber krank war bzw in denen ihren Augen natürlich geschwänzt hab hat er mir die 2 Tage gestrichen so nach dem Motto Dienstag kommst du Frühdienst und Mittwoch Spätdienst nicht wirklich gefragt ob ich dazu bereit bin oder Zeit hab. Klar ich versteh die Leute die am Wochenende leider mehr arbeiten mussten wegen kranken Mitarbeiter oder andere die im Urlaub sind. Aber war das rechtens okay? Kann er das einfach machen? Diese Woche war ich auch Montag ganz normal da aber 10 Stunden Dienst, geteilt früh 3.5h und spät 5h. und Team Besprechung 2h. Dienstag natürlich ja eingesprungen wo mir gestrichen wurde Frühdienst 3.5h. Das beste ist jetzt ich war laut dienstplan Montag Dienstag gar nicht da, bin krank eingetragen obwohl ich da war. Der Chef bekommt leider vieles nicht mit was auf der Wohngruppe abgeht. Unsere Pdl also Pflegedienstleitung hat mir die freien Tage gestrichen also der Chef weiss das noch gar nicht, soll ich das dem Chef sagen was meint ihr ?

...zur Frage

12 Tage am Stück arbeiten. Wie ist das Schichtsystem?

Hallo.

Rechtlich muss man 12 Tage am Stück arbeiten wenn der betrieb das so fordert. Ich frage mich wie der Zyklus aussieht in Betrieben wo das Praxis ist. Hat da jemand mal ein Beispiel aus eigener Erfahrung ?

Also 12 Tage arbeiten, und dann wie lange frei ? Und wie gehts dann weiter?

...zur Frage

Wie lange darf man am stück arbeiten?

Hallo ihr lieben!

ich habe eine frage: wie viele tage darf man ohne unterbrechung laut gesetz arbeiten? Und wie lange muss man dann frei haben?

ich habe irgendwie so etwas wie 12 tage maximal und denn 3 tage am stück frei im kopf^^

vielen vielen dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?