10te Klasse wiederholen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

in welchen Bundesland gehst du den zur Schule? Also
ich kenn mich nur mit den Regelungen vom Bundesland Niedersachsen aus.
Bei uns kann man hier die 10. Klasse einmal wiederholen und so seine
Noten verbessern.  Das haben bei uns sogar einige gemacht. Frag einfach mal deine Lehrer, ob ein das Wiederholen möglich ist.

Aber ich möchte auch gerne sagen, was ich darüber denke: Aaaalso ich würde nicht wiederholen. Ich war damals in der 10. Klasse in dergleichen
Situation und konnte mit meinen Noten nicht auf´s Gymnasium. Die 10.
Klasse kam für mich allerdings nicht in Fragen, weil es andere
Möglichkeiten gibt, um die Qualifikation für´s Gymnasium zu bekommen.

Mir sind zwei Möglichkeiten bekannt:

Auf eine Berufsschule gehen. Das habe ich damals gemacht und zwar habe ich die Berufsfachschule Wirtschaft absolviert. Dauer 1 Jahr, also genauso

lange wie die 10. Klasse zu wiederholen. Ich sehe dabei aber als

Vorteil, dass du etwas anderes lernst. Wenn du die 10. Klasse

wiederholst, machst du im Grunde genau dasselbe nochmal und du hast

keine Garantie es beim zweiten mal zu schaffen. Außerdem hast du viele

Nebenfächer, wie Geschichte oder Chemie nicht mehr, einigen fällt die

Berufsfachschule einfach leichter. Kannst dich ja mal bei einer

Berufsschule informieren, ob das bei euch auch möglich ist.

Eine Ausbildung machen. Allerdings würdest du dann ja erstmal drei Jahre

Azubi sein und danach haben viele keine "Lust" mehr, nochmal die

Schulbank zu drücken. Man kann die Quali für´s Gymnasium auch nur

erwerben, wenn man Englischunterricht während der Ausbildung hat.

Naja, ich würde mich an deiner Stelle an einer einjährigen Berufsfachschule
anmelden. Viel Glück und bei Fragen meld dich einfach ^^

Portugal20 13.01.2016, 20:31

ich bin auch in Niedersachsen und meine Noten sind wie gesagt sehr schlecht. wenn ich jetzt die 10. Klasse wieder hole und dann dort einen besseren durchschnitt als 3,0 habe ist die chance doch höher dass ich im späteren leben mehr jobmöglichkeiten dank des abiturs habe. Ist es in einer Berufsschule so dass jeder angenommen wird?

1
MusikFan21 13.01.2016, 21:27
@Portugal20

Das du auch aus Niedersachsen kommst ist ja gut.

Also ich hatte auch einen schlechten Schnitt am Ende der 10. Klasse. Darum habe ich nach der 10. Klasse die Berufsfachschule wirtschaft absolviert. Dort wird jeder genommen, der einen normalen Realschulabschluss hat und dort kannst du die Quali (oder auch erweiterter Realschulabschluss) für die Oberstufe machen. Ich finde es einfach sinnvoller, weil

1. wenn du die 10. Klasse an einer normalen Schule wiederholst, machst du nochmal genau dasselbe und wenn es schlecht läuft, schaffst du die Quali wieder nicht

 2. wenn du die Berufsfachschule machst, lernst du was neues. Mathe ist z. B viel einfacher, Englisch wird ein Kinderspiel und es ist einfach viel einfacher die Quali fürs Gymnasium zu schaffen.

Es bleibt natürlich deine Entscheidung ^^ viel Glück

0
Portugal20 14.01.2016, 14:13

also du meinst jeder egal welche note wird dort angenommen? und wann muss man sich anmelden?

0
MusikFan21 14.01.2016, 15:42
@Portugal20

Jaaaa wird jeder, der den Realschulabschluss irgendwie geschafft hat.

Ehm.. april so ungefähr. Bei uns steht das immer in der Zeitung wenn die Anmeldungen sind.  Sonst am besten fragen

0

Bei uns ging das nicht. (Gymnasium) Aber ich weiß es nicht zu 100%. Wird man bei 4'en nicht zum Abitur zugelassen? Ich denke das geht auch. Denn schließlich bestehen manche ihr Abitur mit zB 3,9. Und warum sollte man dann nicht mit einem ähnlichen Zeugnis in der 10 Klasse zugelassen werden. Wie ist dein Gesamtdurchschnitt vom Zeugnis?

Eine meiner Mitschülerinnen konnte die 10 Klasse nur wiederholen, weil sie so oft gefehlt hatte. (Monatelang) Auch kann/muss man sie wiederholen, wenn man komplett durchfällt. Was auch bekannt ist unter "sitzen bleiben". Sonst eigentlich nicht.

Portugal20 12.01.2016, 22:01

also ich bin in ner Realschule und man braucht ja ein Durchschnitt von 3,0 in Haupt-und Nebenfächern, aber da ich ja mehrere 4ren auf den Zeugnis habe wird das wohl nicht gehen. Und man muss sich ja mit dem Halbjahreszeignis anmelden.

0
VivianeLue 12.01.2016, 22:04
@Portugal20

Hast du keine 3'en oder 2'en sonst noch? Rechne deinen Durchschnitt am besten mal aus. :)

Ich hoffe das Beste für Dich.

0
Portugal20 13.01.2016, 20:43

hab zwar 3en aber das wird nichts mit den 3.0 durchschnitt.

0

Also ne Wiederholung musst du beantragen beim Lehrer. Die beraten meistens und reden auch mit dir um herauszufinden was die Beweggründe sind und ob es für dich Sinn macht.
Nach dem wiederholen zählt das neue Zeugnis.

Was möchtest Du wissen?