1. Mal verliebt mit 9 Jahren....hat jemand Büchertipps für Kinder?!?!

6 Antworten

Da Liebe und Sexualität Hand in Hand gehen wird sich das Theme nicht vermeiden lassen bzw. sollte auch nicht getrennt werden. Zu glauben, dass man sexuelle Erfahrungen verhindert indem man nicht aufklärt ist eine überholte Ansicht (Die USA mit ihren Teen-Schwangerschaften sind das beste Beispiel). Das Gegenteil ist der Fall... umso mehr ein Mädchen über sich und den eigenen Körper weiß umso mehr wird sie auf ihn acht geben und verantwortungsbewusst mit Sexualität umgehen. Ein gutes Buch in dem Alter wäre z.B. "Wachsen und erwachsen werden: Das Aufklärungsbuch für Kinder" Ist altersgerecht geschrieben.

Ansonsten gibt es die Reihe Freche Mädchen - freche Bücher. Lies einfach mal rein und schau ob es schon was für die Kleine ist. Hat meiner Cousine (10) zumindest gut gefallen.

Da gehst Du ins Archiv des Deutschlandfunk und zwar Freitag 16:05 Uhr jeden ersten Freitag im Monat und liest die Besprechungen durch. Schon wirst Du fündig.

gut ist BEN LIEBT ANNA , aber lies es bitte zuerst selber, um Dir ein Urteil zubilden

naja allgemein: in der Grundschule in der 4 Klasse etwa haben wir ein Buch gelesen es hieß "Ben liebt Anna" von Peter Härtling und ich find's recht gut für dieses Thema. Erzählt von dem ersten Verliebtsein, lies doch mal dort rein!

ansonsten vielleicht "Die Wilden Hühner und die Liebe" von Cornelia Funke?

Also ein Buch kann ich dir nicht nennen, aber zumindest einen Film:

Anne liebt Philipp (Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=vSTOIou40DE )

War aber gerade erst im Kino - wird also noch ein wenig dauern bis zur DVD ... ... ist aber ein ganz toller Film (der das Thema zurecht auch ernst nimmt)!

PS: Ich war auch das erste Mal mit 9 verliebt. Und damit meine ich wirklich "verliebt" - so wie ich mit 19 oder 29 auch verliebt war! Das sollte man also nicht unterschätzen. Das erste Mal "verknallt" war ich hingegen mit 7. Das war ganz anders, und bei weitem nicht so intensiv ...

PPS: Davon abgesehen: Sex ist damit durchaus in Reichweite. Das sollte man im Hinterkopf haben und eben auch an die Aufklärung denken (es hat schon einen Grund, warum der erste Sexualkundeunterricht oft in der 3. oder 4. Klasse stattfindet). Es gibt nicht wenige Mädchen, die vollkommen unerwartet mit 9 schwanger werden ...

Was möchtest Du wissen?