1 Gang geht schwer rein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich hätte jetzt zunächst getippt dass die Schaltung nachjustiert werden müsste, kenn genau dieses Problem schon länger bei VW.

Aber in einem Kommentar hast Du angegeben dass es sich einwandfrei schalten lässt wenn der Motor aus ist. Dann trennt die Kupplung nicht richtig.

An jedem Vorwärtsgang ist ein Synchronring der das Getriebe auf die richtige Geschwindigkeit für den gewünschten Gang anpasst. Trennt die Kupplung nicht richtig treibt der Motor das Getriebe ständig an was es dem Synchronring schwer macht die Geschwindigkeit anzupassen, dann gehen die Gänge schwer rein. Bei den höheren Gängen fällt dies dann kaum mehr auf.

Sollte es so sein dürfte der Rückwärtsgang kaum einzulegen gehen ohne dass es kurz knarrt.

Warum nun die Kupplung nicht richtig trennt kann mehrere Ursachen haben. Du trittst sie gar nicht ganz (evtl liegt die Fussmatte dahinter), die automatische Nachstellung funktioniert nicht richtig, bei manueller Nachstellung könnte Etwas nachgegeben haben.

Und dann gibt es noch Gründe deren Beseitigung teurer wären. Die Mitnehmerscheibe der Kupplung könnte thermisch verzogen sein wodurch sie nicht mehr ganz frei werden kann, das Pilotlager ist fest, es liegt Etwas in der Kupplung oder die Mitnehmerscheibe kann nicht auf der Getriebewellenverzahnung rutschen. Um dies zu beheben müsste Motor und Getriebe voneinander getrennt werden.

Also würdest du sagen das die Kupplung hin ist. Kein Getriebeschaden

0
@Derdenkerwis

Ja, ich würde sagen dass Etwas mit der Kupplung nicht stimmt. Dass sie hin ist würde ich aber noch lange nicht behaupten. Ich schliesse nie Etwas völlig aus, aber ein Getriebeschaden kann es eigentlich nicht sein.

0
@Derdenkerwis

Ich denke dass es billiger sein müsste, um die 200,-€ für den Kupplungssatz und ca 3 Std Arbeit. Also würde ich da einen Preis von 500,-€ erwarten.

0
@Derdenkerwis

Dann würde ich noch bei anderen Werkstätten fragen. Wenn es am Getriebe liegt dürfte es sich auch bei stehendem Motor schwer schalten.

1
@machhehniker

Okay, ich versuche nochmal in eine andere Werkstatt zu gehen.

Das Problem ist eigentlich, das es nicht immer auftritt. Mal lässt es sich Butterweich schlaten und dann wieder nicht.

0

es kann sein dass du nicht geschickt genug bist, es kann sein das die Kupplung nicht richtig eingestellt ist.

Das kann ein Getriebeschaden sein.

Oh ne...bei der Laufleistung...miest

0

Muss aber nicht. Du kannst das in einer freien Werkstatt schnell durchchecken lassen.

1
@drehhmoment

Also wenn ich das Auto ausmache und dann schalte ist alles super 

0

Ferndiagnose ist nicht möglich

0

viele treten das kupplungspedal nicht richtig durch ! beobachte dich !!!

Ok ich werde darauf achten.  Sollte es nicht so sein was könnte dass sein 

0

Was möchtest Du wissen?