0,5 und 0,75 Litze verbinden

4 Antworten

Die Idee mit dem Stoßverbinder ist gut und auch das Einschrumpfen. nur die Aderendhülsen kannst du dir sparen.

Das ging ja fix. Klasse. Die Stossverbinder mit Schrumpfschlauch kenn ich so noch nicht, aber die sehen vielversprechend aus. Litze direkt in den Stossverbinder wusst ich nicht dass es auch so geht. Werd ich morgen mal probieren wie das so hällt Löten auf der Baustelle versuch ich zu vermeiden. Da ist es einfach zu hektisch. Vielen Dank :)

Wie kann man extrem dünne Litze (0,051 mm²) mit dickerer Litze (ca. 0,5 mm²) verbinden?

Ich muss die extrem dünnen freien Enden eines JST Stecker SH 2 polig mit 20 cm Kabel mit einer dickeren Litze verbinden. Hat jemand eine einigermaßen professionelle Idee?

...zur Frage

LED Stripe ins Auto einbauen?

Hallo Leute,

ich habe einen 3 Meter LED Stripe mit Fernbedienung, der die Farbe Wechselt und bestimmte Programme abspielt usw. Ich fahre einen Astra J mit Ambientebeleuchtung und finde die echt geil, daher kam ich auf die Idee so etwas in mein Auto einzubauen. (Fußraum, unten in die Tür usw.).

Handwerkliches Geschick hab ich, ich bekomme Kabel durchs ganze Auto verlegt und auch den LED Stripe angebracht. Nur leider kenn ich mich mit der Elektrik 0 aus. Wenn ich einen solchen LED Stripe trenne, mit welchen Kabeln verbinde ich die wieder? Reichen da dicke Lautsprecherkabel oder müssen das extra kabel sein? Und: Wie komme ich von der Batterie an den LED Stripe?

Danke schon mal!

...zur Frage

Alternativen zu WAGO Klemmen und Lüsterklemme?

Hey Ihr,

ich habe viele Lampen, die ich anschließen muss, allerdings ist das Kabel der Lampe relativ gering vom Durchmesser, also hier passt super eine Lüsterklemme, jedoch will ich nicht nur eine Lampe, bzw Lampensockel anschließen sondern gleich 4.

Das heißt, ich komme mit meiner Zuleitung, gehe an die erste Lampe und dann von der selben Lüsterklemme zur nächsten usw. Nun ist aber das Problem, wenn ich die 4 Leitungen, als die beiden der Zuleitung und die beiden der abgehenden Leitung zusammen drehe, diese zu dick sind für die Lüsterklemme. Wähle ich eine größere Lüsterklemme, wo diese rein passen, dan passt auf der gegenüberliegenden Seite nicht mehr die Leitung der Lampe rein...

Dann kam mir aber die Idee der WAGO Klemme, jedoch sind es ja mehrere kleine Kupfer drähte, die das Kabel ergeben also ohne Hülse und somit ist nicht die Funktion der WAGO Klemme erreicht, das heißt, die Kabel, egal ob Lampen oder Anschlussseitig fallen immer wieder raus.

Gibts denn keine ganz simple Lösung, als nun extra Hülsen zu pressen usw. wobei auch die bei den beiden zusammen gedrehten Kabeln wieder größer ausfallen würden.

Ich habe auch schon über Schrumpfschlauch nachgedacht.. kann ich da einfach die Kabel zusammen drehen, schiebe dann den Schrumpfschlauch drüber, erhitze ihn und die Sachse ist gut?

Bin schon mal dankbar für eure Tipps.

...zur Frage

LED Stripe Adapter?

Liebe Community, habe nun den Amazon Echo dot und dazu 2 Controller für led stripes um diese eben über alexa zu steuern, allerdings sind wohl die Kabel Rot und grün vertauscht sage ich alexa schalte ... auf Rot geht grün an, wenn ich sage ich möchte grün schaltet sie Rot ein, würde ich ganz gerne beheben. Aber wie am besten? Hatte schon die Idee, Kabel von einem schnellverbinder an einen Stecker Adapter zu löten, dann die Kabel umtauschen. Hat jemand eine bessere Idee? Grüße

...zur Frage

RGB LED STRIPES EINBAUEN?

Also habe mir LED stripes gekauft und versuche die einzubauen hat jemand davon tutorial/video wie man das macht?

Habe netzteil raider ra 750w das 4pin kabel passt aber glaub ich nicht

...zur Frage

Wie kürzt man richtig LED-Stripes?

Ich habe mir einen 5m langen LED-Stripe gekauft. Nun weiß ich nicht wie man sie kürzt. In der Anleitung steht das man sie nur an der stelle kürzen kann, wo es gekennzeichnet ist. Bei mir sind solche gestrichelten linien an den Kupfer? verbindungen. Als ich jedoch etwas abgeschnitten hab, hat der abgeschnittene Teil nicht geleuchtet. Warum? Würde gerne eine Antwort haben. Danke!Hab das Modell: LED RGB

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?