weshalb werden metalle selten in reiner form verwendet sondern oft in legierungen

6 Antworten

Durch das Legieren mit anderen Metallen verändern sich die Eigenschaften sehr stark - und so kann man das in den Eigenschaften gewünschte Material herstellen: bei Stahl z.B. sehr biegsamen Federstahl, spröden Gußstahl, rostfreien Edelstahl, unmagnetischen Stahl, säurebeständigen Stahl usw. Oder auch verschiedene Farben (Rotgold, Gelbgold, Weißgold).

Um ihre natürlichen Eigenschaften zu verändern! Bei Schmuck z. B. werden verschiedene Metalle gemischt bzw. Gold oder Silber z. B. sind alleine zur Schmuckherstellung viel zu weich. Daher werden ihnen andere Metalle beigefügt, damit sie härter werden und so länger halten.

es ist einfach ökonomisch und technisch sinnvoller.

Was möchtest Du wissen?