Welches Gemüse esst Ihr gar nicht gerne?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

anderes 42%
Rosenkohl 31%
Broccoli 12%
Spinat 8%
Wirsingkohl 8%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Spinat

Rosenkohl ist besonders gesund da durch die Bitterstoffe die Verdauung gefördert wird.

Ich liebe zum Glück Rosenkohl.

Aber Spinat esse ich selten, weil er mir nicht wirklich schmeckt. Aber essbar ist auch dieser für mich (zur Not)

anderes

Matschig gekochtes. Dafür eignet sich Aubergine und Zuccini besonders gut, aber auch eine knackige Karotte kann man verhunzen.

So unterschiedlich sind die Geschmäcker, mir wird von festem Gemüse übel, es muss schön weichgekocht sein.

1
anderes

Paprika/Zwiebel, da auch allergisch.

Sonst mag ich alle, sogar Rosenkohl.. Hatte ich aber lange nicht mehr, müsste ich testen. Geschmack ändert sich ja mal

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Beruflich Fortbildungen, Experimentieren, Recherche
Spinat

Die anderen Optionen finde ich nicht schlimm, ich mag aber überhaupt keinen Sellerie.

LG Moon^^

Hallo.

Da habe ich bisher noch keins probiert. Als kleines Kind Spinat und Spargel, aber auch Braunkohl und Rosenkohl.