Zigaretten drehen aus Back- oder anderem Papier

7 Antworten

Backpapier? Da rauchst du ja mehr Papier als Tabak. Ich würde bei den Blättchen bleiben, ansonsten vllt. Seidenpapier.

Normales Zeitungspapier einer Tageszeitung, mit möglichst wenig Druckerschwärze.

Wenn du es unbedingt versuchen willst, würde ich dir zu möglichst dünnem Papier raten, z.B. Zeitungspapier...

Bei aller Liebe aber der Gedanke allein daran ist schon ekelhaft...

Überleg mal was du dir durch das "dicke" Papier für Dreck in die Lungen mit reinziehst...

Investier die 50 Cent doch in n Briefchen Zigarettenpapier, da musst du dir wegen der Gummierung auch keine Gedanken mehr machen...

Oder mit was würdest du deine "Zeitungskippen" deiner Meinung nach "kleben"? Doch nicht etwa Bastelkleber oder gar Epoxyharz?

wie willst du das denn zusammen kleben du wurst geht ja nicht mit kleber isses giftig und klebestreifen auch^^

wie kann man sich was zum rauchen leisten und hat dann keine 35cent fuer 200blatt drehpapier ueber?!

Bin hier auch nur gelandet weil es mich einfach interessiert hat - habe im Film "Duell" gesehen dass da Zeitungspapier zum drehen genommen wurde (lag wohl an knappen ressourcen im Krieg). Ob das nun schmeckt und überhaupt funktioniert, habe ich noch nicht rausgefunden Liebe grüße von einem Dampfer ;-)

0