Von Lehrerin beim Rauchen erwischt!?

11 Antworten

Sie darf es von dir verlangen und dir die Zigaretten nach §229 BGB Selbsthilfe auch wegnehmen oder die Polizei rufen, die dir die Zigaretten auch wegnehmen würde. 

Einen Eintrag darf sie dir nicht geben weil das außerhalb ihres Tätigkeitsfeld ist und das Jugendamt hat auch keine handhabe gegen dich 

Also einen Eintrag kann sie dir aufjedenfall nicht geben. Was manche Lehrer für'n Quatsch erzählen 😄😑
Ausserdem rauchen auf unserer Schule sehr viele 14 Jährigen, direkt vor der Schule, aber darauf haben die Lehrer keinen Einfluss. Also sehe ich da keinen Grund um das Jugendamt einzuschalten 😐😉

da es nicht auf dem schulgelände war, hat die lehrerin keine aufsichtspflicht.

deshalb kann sie dich nicht zwingen, die zigarette auszumachen.

natürlich steht es ihr frei, das jugendamt zu informieren.

aber ich glaube, das wird sie nicht tun.

das jugendamt hat andere aufgaben.

und deine lehrerin hoffentlich auch.

Also folgendes: Ich, (16/m) rauche und war heute mit meinen Freunden in
der Stadt. Auf einmal kam meine Lehrerin um die Ecke und hat uns beim
rauchen erwischt.

Außerhalb des Schulgeländes kann sie Nichts machen , Was die Schule betrifft

2. Darf sie mir dadurch einen Eintrag verpassen?

Nein,

Aber ... Sie wird es euren Eltern mitteilen !

und Ihr seid jetzt verdächtig & "Mode" in der Schule ^^

Sie hat mich gezwungen die Zigarette auszumachen und ich habe das
verweigert da ich gesagt habe das ich nicht auf dem Schulgelände bin. Jetzt zu meiner Frage: 1. Darf sie mich zwingen die Zigarette auszumachen obwohl ich weit vom Schulgelände entfernt war?

Sie könnte die Polizei holen, welche Euch die Kippen abnimmt & ggf. ein Verfahren gegen Euch alle prüft -> illegale Weitergabe von Tabak-Produkten an unter 18 Jährige ! -> Könnte Sozialstunden geben -> seid froh , dass die Lehrerin so entschieden hat !

Ps: Ich weiß rauchen ist ungesund und ich weiß was ich mir dadurch antue,

Dann höre damit auf !

jedoch entspannt es mich und tut mir gut (scheint aufjedenfall so).

Nein, Rauchen entspannt nicht, Das bildest du dir ein -> siehe "Pawlowscher Hund" -Konditionierung ( Du wurdest auf Rauchen konditioniert )

Der Nikotin-Genuss beseitigt vorübergehend  Stress welcher durch den Nikotin-Entzug hervorgerufen wird -> Diesen Stress haben Nichtraucher  erst gar nicht ^^

Höre auf mit dem Rauchen !

Nikotin ist eine Droge und als solche hat sie auch eine Wirkung auf das Gehirn und den Organismus, egal ob man Nichtraucher ist oder nicht.

Warum sollten sie Sozialstunden bekommen? Es ist Minderjährigen nicht verboten Zigaretten zu besitzen und sie zu rauchen. Der Verkäufer bekommt den Ärger.

0
@mairse

Nikotin ist eine Droge und als solche hat sie auch eine Wirkung auf das Gehirn und den Organismus, egal ob man Nichtraucher ist oder nicht.

JA

Warum sollten sie Sozialstunden bekommen? Es ist Minderjährigen nicht verboten Zigaretten zu besitzen und sie zu rauchen. Der Verkäufer bekommt den Ärger.

-> (illegale) Weitergabe von Tabak in Minderjährige ( egal ob durch andere minderjährige oder Erwachsene) ... ist wie bei Alkohol


0
@surfenohneende

Im Jugendschutzgesetz ist nämlich immer nur die Rede von 'Abgabe an Minderjährige',

Ja, ist verboten

gilt auch für Minderjährige Die es weiter reichen

0
@surfenohneende

Dann wird aber der Weitergebende bestraft und gesichert nicht der Jugendliche.

0
@Menuett

Dann wird aber der Weitergebende bestraft und gesichert nicht der Jugendliche.

Ja, der Weitergewbende, auch der Jugendliche ^^

0

Im Grunde ist sie eine Erwachsene Person und kann dich jetzt nicht in der Schule irgendwie vernachlässigen wenn man das so nennt, aber du bist 16 und keine 18 und da darf so weit ich weiß jeder zu dir kommen und dir das Ding aus der Hand reißen weil du halt nicht volljährig bist.
Sie kann das Jugendamt informieren aber dir kein Tadel oder Eintrag ins Klassenbuch geben da es ja nichts mit der Schule zu tun hat.
Außer du warst auf den Weg nach hause dann kann es da mit diesem Schulweg zu tun haben aber das weiß ich nicht.
LG.

Korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber wenn jmd einem die Zigarette aus der Hand reißt, ungeachtet des Alters, ist es doch Sachbeschädigung oder sowas.

Aber deswegen wird dann wohl niemand angezeigt werden.

1

Kann auch sein aber ich denke da sie noch nicht volljährig ist macht sie siCh nicht strafbar aber wenn das Jugendamt mit bekommt wird sie wohl schon bisschen Stress bekommen ich denke nicht viel weil die schlimmeres zu tun haben. Aber wenn ich eine schwer schwangere mit Zigarette in der Hand sehe bin ich auch immer kurz davor ihr die Zigarette aus der Hand zu reisen und in den Müll zu werfen, und ich denke für sowas bekommt man auch keine Anzeige. :) ich weiß nicht ob das so richtig ist aber ich denke das es so on der Art ist.

0

Was möchtest Du wissen?