THC nach 6 Monaten im Urin?

6 Antworten

Auf keinen Fall. Kann aus Erfahrung im Suchtbereich sagen, das es bei den meisten die täglich viel rauchen, ca 5-8 Wochen dauert bis alles raus ist. Max 3 Monate. Aber dann muss man auch 3g oder mehr am Tag geraucht haben. Wo ich gearbeitet hab wurden Urintests wöchentlich ins Labor geschickt.

Die Tests der Polizei haben auch noch einen gewissen Cutoff Wert. Erst ab diesem sind sie positiv. Wenn du mal einen rauchst ist so ein Test ca eine Woche später schon wieder negativ. Keine Sorge.

Eigtl sollte da nichts mehr zu finden sein.... Wenn du allerdings zweifel hast und auf Nummer sicher gehen willst besorg dir einfach in der Apotheke zwei Schnelltests mit einem niedrigen THC-COOH (Abbauprodukt) cutoff...

Wieso zwei Schnelltests?! Weil jene eine 50:50 Chance besitzen ein Falsches Ergebnis anzuzeigen...

Dazu findet man die unterschiedlichsten Aussagen. Vielleicht hilft Dir diese Seite dazu weiter.

Ausschlaggebend ist auch, in wie weit sich Abbaustoffe im Körper eingenistet haben. Je mehr - desto länger nachweisbar sollte man annehmen.
Das kann man unmöglich pauschal sagen.

Natürlich ist auch ausschlaggebend, ob nach diesen Stoffen bei einem Urintest überhaupt gesucht wird.

keine angst selbst bei chronischen hardcore kiffern ist ein urintest nach 6 monaten so sicher wie das amen in der kirche

Es kann sogar noch länger nachgewiesen werden bei einem Hardcore Kiffer...

Hier kommt es allerdings auch auf die Person drauf an, Stoffwechsel und Körperfett anteil...Um so höher der Körperfett Anteil ist, um so länger lässt es sich nachweisen, da sich die Abbauprodukte im Körperfett ablagern....

Es gab schon Personen bei denen selbst nach 8 Monaten immer noch Cannabis nachgewiesen werden konnte, per Urin Schnelltest....

1

im ernst? das wundert mich, im urin!

0
@GentStef

Ja im ernst..

Kommt aber wie gesagt auch auf die Person an... Wenn du bspw jemanden hast der Übergewichtig ist, können bei jenem die Abbauprodukte (denn auf nichts anderes Testen die Urin Schnelltests) noch mehrere Monate nach dem Konsum Positiv ausfallen, und das weit über die 6 Monate hinweg... Um so mehr man Kifft, um so mehr THC-COOH lagert sich in den Fettzellen, ergo ist es eine ganze weile nachweisbar - bei einem Regelmäßigen - Exzessiven Hardcore Kiffer.....

1

Naja so dünn wie ich bin 65 kg mach ich mir da keine Gedanken das es sich im Fett speichert ^^

1

Nein, hat sich längst abgebaut. Nach 6 Wochen ist spätestens alles draussen.

Was möchtest Du wissen?