Thc im Urin, wie lange nachweisbar ?

6 Antworten

Wie lange ist THC im Urin nachweisbar?

Der Urintest auf THC-Carbonsäure ist das am häufigsten angewendete Verfahren, da der Cannabis-Nachweis so sehr schnell und einfach erfolgt. Außerdem können hier die Metaboliten bis zu mehrere Wochen nachgewiesen werden, wenn der Konsum regelmäßig erfolgt. So kann schon das einmalige Rauchen von Cannabis zu einem positiven Nachweis nach 24 bis 36 Stunden führen. Die mehrmalige Einnahme führt zu einer Nachweisdauer von fünf bis sieben Tagen, ein chronischer Missbrauch lässt sich sogar für mehrere Wochen nachweisen.

Wie lange ist THC im Haar nachweisbar?

Theoretisch werden die Abbauprodukte des THC beim Haarwachstum in die Haarmatrix miteingebaut. Geht man davon aus, dass die Wachstumsgeschwindigkeit einen Zentimeter pro Monat beträgt, ließe sich in zwölf Zentimeter langem Haar ein THC-Konsum feststellen, der vor bis zu einem Jahr stattgefunden hat. Allerdings ist die Haaranalyse ein sehr fehleranfälliges Verfahren, da selbst eine wöchentliche THC-Aufnahme durch den Test oft nicht erkannt wird. Im Gegensatz dazu kann bereits der Gebrauch eines Hanf-Shampoos zu einer Einlagerung von Wirkstoffen führen, die ein positives Testergebnis nach sich ziehen.

https://www.netdoktor.de/diagnostik/drogentest/thc-nachweisbarkeit/

Hast du meinen Artikel überhaupt durchgelesen den scheiss ausm Internet kann ich mir auch selbst raussuchen brauche Leute mit eigener Erfahrung... danke

0
@Sahin325

Ich hab dir geschrieben wie lange es ungefähr nachweisbar ist, genau das hast du gefragt.

0
@Toadfax

Aber auch das nur Leute reinschreiben sollen die selber mal Erfahrung damit gemacht haben

0
@Sahin325

Das ändert nichts an meiner Aussage oben wie lange THC ungefähr nachgewiesen werden kann.

1
So kann aktives THC im Blut noch über 30 Tage und im Speichel bis zu acht Tage lang nachgewiesen werden. Im Urin können die Abbauprodukte von THC drei bis über 30 Tage nach dem letzten Konsum nachgewiesen werden.

https://hanfverband.de/faq/drogentest-wie-lange-ist-thc-im-blut-und-urin-nachweisbar

Der Urintest ist das am häufigsten eingesetzte Verfahren zum Nachweis von THC, denn im Urin kann THC deutlich länger nachgewiesen werden als z.B. im Blut. Das Abbauprodukt THC-Carbonsäure lässt sich im Urin selbst bei nur einmaligem Konsum noch nach 24 bis 36 Stunden nachweisen.
Bei mehrmaligem Konsum beträgt die Nachweisdauer etwa fünf bis sieben Tage. Wird regelmäßig Cannabis konsumiert, lässt sich dies mittels Urintest auch nach sechs bis acht Wochen noch herausfinden, bei Dauerkonsum ist THC sogar bis zu 12 Wochen lang nachweisbar.

https://www.praktischarzt.de/untersuchungen/drogentest/wie-lange-ist-thc-nachweisbar/

Ich hab mal an Sylvester gekifft und war im April noch (falsch)Positiv auf so nem Indikatorstreifen. Beim Screening war ich dann natürlich negativ.. hängt also auch von der Testvariante ab.

Aber im Allgemeinen:

Abbauprodukt THC-COOH:

2 - 4 Tage (einmaliger Konsum)

5 - 20 Tage (gelegentlicher Konsum)

8 - 12 Wochen (regelmäßiger Konsum)

Also kann man dann davon ausgehen das es wie im Internet steht nach einigen Tagen solang es bei einem einmaligem Konsum bleibt wieder raus ist ? Per uringscreenings

0
@Sahin325

Ich geh davon aus ja. Aber hängt echt vom Test ab... Wie gesagt, habe damals an Sylvester gekifft und war bei meiner Musterung ca. 14 Tage später negativ. Als ich dann im April einberufen worden bin, war ich beim ersten Test (so ein Piss-Streifen) positiv... habe dann versichert das ich nicht kiffe und die haben dann einen weiteren, vermutlich anderen Test durchgeführt, bei dem ich dann wieder negativ war.

0
@RaidBull

Ja dann warten wir einfach mal ab 🤷‍♂️

0
@Sahin325

Ich geh davon aus, dass bei der MPU aussagekräftigere Tests gemacht werden, die nur eine sehr geringe Fehlerquote haben. Also denke ich schon, das der Test negativ sein wird.

1

3 Tage und dann kommt es auf das dope an und wie fest du gezogen hast. Dann ist es aber so gering das sein hätte können du bist bei Kumpels wo Bong rauchen und du passiv geraucht hast. Dann musste Einspruch gegen den Bescheid machen und sagen.

Danke dir 👌🏻

0

Kann durchaus sein, dass der noch positiv ist. Da hilft nur abwarten...

Wieso könnte es denn sein ?
mal Erfahrung damit gemacht ?

0
@Sahin325

Man muss keine Erfahrungen machen, um bestimmte Dinge zu WISSEN...

Außerdem nützen dir Erfahrungen von anderen überhaupt nichts, weil die Fälle nie vergleichbar sind.

0
@ErsterSchnee

Aber deine Erfahrung ausm Internet ist da zuverlässiger ?

0
@Sahin325

Wie kommst du darauf, dass das aus dem Internet ist? Du bist ziemlich naiv, kann das sein? (Das zeigt auch deine Frage...)

0
@ErsterSchnee

Dann eine erneute Frage

es antworten sehr viele mit „einigen Tagen dann bist du wieder sauber“ das Internet gibt auch Ungefahre Angaben an

kannst mir ja nicht sagen das sich Thc Seiten um 30 Tage verrechnen oder ?

0
@ErsterSchnee

Da es mit deiner Angabe ja mal garnicht zsm passt kann es deines Erachtens ja auch garnicht stimmen und würdest mir indirekt zustimmen was das Internet angeht :)

0
@Sahin325

Da hast du mal wieder etwas ganz großartig mißverstanden... 🤦🏻

1

Was möchtest Du wissen?