pille und rauchen?

6 Antworten

Ich wusste nicht, dass es pillen für Raucher gibt, falls dem denn so ist. Rauchen ist ein Risikofaktor für Thrombosen, die Pille erhöht das Risiko für Thrombosen zusätzlich. Pille allein ohne weitere Risikofaktoren ist ein geringes Risiko für eine Thrombose, das wird aber mit jedem zusätzlichen Faktor erhöht. Du hast also als Raucher eine höhere Wahrscheinlichkeit, eine Thrombose zu bekommen. Die Wirkung der Pille wird aber durchs Rauchen meine ich nicht beeinträchtigt, es erhöht sich nur das Risiko.

Und das Thromboserisiko gibt es bei jeder Pille, dementsprechend kann ich mir nicht vorstellen, dass es eine Raucher-Pille gibt oder wie die aussehen sollte. Wenn es pillen ohne Thromboserisiko gäbe, würde es die mit Risiko nicht mehr geben.

Also von Freundes, und Bekanntenkreis weiß ich, dass einige die Pille nehmen, und teilweise fleißig Rauchen, regelmäßig Sex haben, und dies bis jetzt Jahrelang gut gegangen ist.

Am besten solltest du gar nicht rauchen.

Ich wusste gar nicht, dass es Raucher-Pillen gibt?! Das ist Quatsch.

Naja, ich nehme seit 13 Jahren die Pille, rauche, gehe aber auch regelmäßig zum Doc und lass' alles checken.

Pille und rauchen ist natürlich doppeltes Risiko; die Pille kann auch für Nichtraucherinnen tödlich sein.

Pass' einfach auf deine Gesundheit auf!

Keine Pille ist für Raucher geeignet.

Es ist deine Gesundheit die du damit aufs Spiel setzt.

Die Pille und rauchen zusammen, kann das Thrombose-Risiko um einiges erhöhen !

Was möchtest Du wissen?