Kollegin will nichts mehr mit mir zu tun haben?

9 Antworten

Ich verstehe einfach nicht, was ich falsch gemacht haben soll...

Das ist zwar eine gute Frage, aber von hier aus nicht wirklich zu beantworten.

So könnte sie z.B. auf dich aufgrund deines Äußeres ect. oder auch ganz anderen Dingen einfach nur neidisch, genauso wie auch über dich verärgert oder sauer sein. Sowas kann also aus meiner Sicht schon mehrere Gründe haben.

Und ja. Dann lass es halt so, solange es nicht zu wirklichen Beleidigungen sowie Mobbing oder Ausgrenzung ect. kommt.

Hab lieber deinen eigenen Stolz und laufe ihr vor allem auch gar nicht mehr groß hinterher, indem du ihr trotz all dem, was sie da abzieht, schreibst. Sich zu verabschieden sowie sich zu begrüßen, wäre dagegen sicher noch okay.

Versuche abgelenkt zu wirken oder so zutun, als wärst du auch ohne sie zufrieden.

Sowas nennt man jemanden "ghosten". Es klingt gemein, aber vielleicht hast du irgendwas gemacht, was sie abgeturnt hat, obwohl du es nicht mal bemerkt hast. Wenn du sie mal wieder siehst, beginn einfach mal mit Smalltalk und dann kannst du sie irgendwann fragen, ob noch alles gut ist und warum sie das macht, da kannst du ihr ruhig die "beweise" zeigen, dass SIE dich ignoriert und nicht du sie. Wenn sie immer noch so scheiße zu dir ist, dann lass es einfach gut sein, denn das ist sonst verschwendete Zeit und für so eine ist es nicht Wert :)

Sprich sie an und frage sie was los ist. Das wird die einfachste Lösung sein

Die berühmte Smiley-Analyse.

Vergiss die Kollegin und bleib lieber bei denen, die reif genug sind um eigenständig zu kommunizieren.

Naja man schickt doch nicht erst solche smileys in der Gegend rum und ignoriert die Person dann völlig?

0

wenn sie keinen Kontakt mit dir mehr haben will, so musst du dies akzeptieren.

Was möchtest Du wissen?