Kann man auch im Ausland deutsches Bier kaufen?

8 Antworten

Vom Beitragsersteller als hilfreich ausgezeichnet

Deutsches Bier gibt es wirklich (fast) überall. Nicht immer in der hintersten Ecke des Landes und natürlich nicht viele Sorten. Oft halt bayrisches Läpperbier. Außerdem findet man sehr oft Heineken und Tuborg. Aber in vielen Ländern auch dort gebraut, also schmeckt es leicht anders. Ich persönlich finde es besser, wenn man schon in einem fremden Land ist, auch mal die Biersorten dort zu probieren. Passt einfach besser zum Land. 


Jost79  09.01.2021, 14:54

Oder Warsteiner und Becks. Heineken (Niederlande) und Tuborg (Dänemark) gibt's tatsächlich auch sehr viel. Bin völlig bei dir, immer schön regional trinken.

0
tinalisatina  09.01.2021, 14:55
@Jost79

Stimmt, Becks gibts auch fast überall. Nichts gegen ein schönes Tiger Beer in Indien. Die einheimischen Biere sind zudem viel billiger ... :-)

1
Marst00 
Beitragsersteller
 09.01.2021, 17:01

stimmt wäre komisch wenn man im Ausland deutsches Bier trinkt obwohl die dort eigenes bier haben

1
tinalisatina  09.01.2021, 18:21
@Marst00

Ich kennen jemand, der nimmt sein Bier mit. Und dann auch noch Löwengebräu ...

1

Ich lebe in Thailand, allerdings weit weg von Bangkok und den Touristenzentren. Das einzige deutsche Bier, das ich hier immer kaufen kann, ist Oettinger (verschiedene Sorten). Es ist allerdings deutlich teurer als die meisten auch schon sehr teuren thailaendischen Biere.

Ein Supermarkt hat eine besonders grosse Auswahl an Bieren und sonstigen alkoholischen Getraenken. Der hat immer wieder mal voruebergehend auch andere deutsche Biere im Sortiment. Das sind meist Biere, die es hier sonst nirgends gibt. So gab's da z.B. auch schon mal Frueh Koelsch.

In Bangkok (und teilweise auch in anderen Grossstaedten) sieht es aber anders aus. Dort bekomme ich eigentlich immer u.a. auch Warsteiner, Veltins, Erdinger, Paulaner, Bitburger, Krombacher, Koestritzer und wohl auch noch ein paar mehr.

Ich habe mich inzwischen allerdings so sehr an thailaendisches Bier gewoehnt, dass ich deutsches Bier nicht mehr mag und es somit auch schon seit vielen Jahren nicht mehr kaufe oder bestelle.


Marst00 
Beitragsersteller
 09.01.2021, 18:58

Oettinger ist nicht so meins

0

Ich weiß von Bekannten, daß es in Kenia und Marokko deutsches Bier gab, ebenso in Südafrika. In Tunesien hab ich es selber gesehen.

Auf den Philippinen gibt es ebenfalls Beck‘s. Vermutlich also fast überall als Export..... In den USA brauen einige selber nach dem deutschen Reinheitsgebot. Und in Downunder ebenfalls. Das haben uns Freunde berichtet.

Ja klar. Natürlich nur bestimmte Marken, aber die gibts fast überall

Ja kann man. In Mali gab es überwiegend Becks. Allerdings finde ich das Castle nicht so schlecht, kann man ganz gut trinken. Heinicken und Guinness ist ebenfalls verbreitet.


Wheppa  09.01.2021, 14:18

Heineken und Guinness sind deutsche Biermarken?! 😉

0