kann ich entspiegelte kunststoff-brillengläser mit reinem alkohol putzen?

7 Antworten

Für hartnäckigen Dreck auf Brillengläsern benutzen wir im Laden Spiritus, welches mit Wasser verdünnt ist. Funktioniert super gegen Haarlack und z.B. Klebereste, für Fettflecken sollte aber eigentlich auch Spülmittel helfen (Gläser mit kaltem Wasser nass machen, mit dem Spüli die Gläser einreiben, die Gläser wieder mit kaltem Wasser säubern und mit einem Baumwolltuch trocknen). Ausser den normalen Kunststoffgäsern gibt es noch Polycarbonatgläser, die werden zwar selten benutzt für herkömmliche Brillen, aber du solltest wissen, dass man hier vorsichtig sein sollte mit Alkohol etc.

Da frag am besten mal den Optiker. Mein Mann reinigt seine entspiegelten Gläser entweder mit Brillenputztüchern oder etwas Spülmittel unter fließendem lauwarmen Wasser. Anschließend mit einem Kosmetiktuch (nicht mit Küchenkrepp,ist zu grob u. verkratzt!) trockenpolieren.

Kommt sicher auf die Gläser an, aber ich hatte noch nie irgendwelche Probleme damit. Fensterputz-Spray funktioniert wunderbar (und enthält auch allerlei Alkohole). Auch das Badewasser mit Eukalyptus-Badezusatz kann meine Brille (entspiegelte Kunststoffgläser) ab...

Geh zum Optiker, der hat ein Ultraschallbad zum Reinigen Deiner Brillengläser samt Gestell (kostenloser Service,) und Du hast wieder klare Sicht.

geh mal zu deinem optiker.

wenn er gut ist, hat er ein gerät, mit dem man die guckgläser per ultraschall reinigen lassen kann. kostet auch nix.

würde lieber nicht experiementieren.

Was möchtest Du wissen?