Hemmt Cannabis den Wachstum?

4 Antworten

Cannabis hemmt nachgewiesen denn Wachstum nicht und fördert ihm auch nicht aber je nach cannabis Sorte hat jede cannabis Sorte einen eigen Aroma das dadurch entsteht das jede Sorte andere Hormone hat darum kann es sein das bei dir ein Hormon gefehlt hat und dir eine cannabis Sorte das Hormon geliefert hat und du dadurch mehr gewachsen bist alls sonst

Bei dir ist es nicht anders herum, bei dir ist es einfach nicht beeinträchtigt.

Und was ich davon halte wenn jemand seit er 14 ist bereits kifft brauche ich dir ja nicht sagen. Du solltest jedenfalls mal einen Entzug besuchen.

Wenn deine Eltern dies wissen sollten, frage ich mich wie diese es akzeptieren können.

Deswegen ja auch "GEFÜHLT" anders rum

0
@DerNiccooo

Ja gut, wenn du nach deinem kiffen immer Höhenflüge machst, dann ist es eben gefühlt anders herum. Für mich ist es einfach nur normal und nicht beeinträchtigt.

0

Wollte damit nur sagen, dass ich nicht denke, dass ich durchs kiffen noch mehr wachse.

0
@DerNiccooo

Dann sagt man das auch so und man sagt nicht " es ist gefühlt anders herum "
Dann sagt man eher " davon ist bei mir nichts zu merken "

0

Wachstum nicht, allerdings das Gehirn in der Wachstumsphase sehr.

Stimmt nicht ist ein reiner Irrglaube im Gegenteil das cannabis fördert Teile im Hirn was sonst niemals verwendet werden

0

es schädigt auch das gehirn. ich erkenne dich übrigens an deinem grammatikfehler.

eben schriebst du auch DEN wachstum....

also so falsch scheint das mit dem schaden fürs gehirn nicht zu sein.

Was möchtest Du wissen?