Warum bekomme ich keine roten Augen beim kiffen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sei doch froh, die roten Augen sind nur ein Nebeneffekt vom Kiffen und zudem das grösste Indiz für die Polizei.

Rote Augen sind keine gültigen Beweise noch Indizien. Informier dich.

0

Ich bekomme auch keine roten Augen beim Kiffen, mein Bruder auch nicht.. Ist halt eben bei manchen so denke ich.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – als langjähriger und leidenschaftlicher Psychonaut

Sei doch froh dass du keine Roten Augen bekommst. Dann sparst du dir schon die Augentropfen und blöde blicke ;)

Aber is das normal?! XD

0
@MisterT2

Meiner Meinung nach ist bei einem menschlichen Körper nichts normal. Ich habe zum Beispiel im nüchternen Zustand sehr kleine Pupillen. Wenn ich etwas konsumiere das die Pupillen weitet, sehen meine dann "Normal" aus und andere laufen mit riesen Tellern in den Augen rum. Ich empfinde dass als Vorteil. So solltest du es auch bei dir sehen ;)

2
@MisterT2

Ja das ist ganz normal ich kiffe selbst und habe nie rote augen ist ziemlich cool

0

Sei doch zufrieden:D Aber ich weiß was du meinst, ist bei meiner Freundin ganz genau so. Ganz egal was sie tut. So unnormal ist das nicht. kenne da viele Menschen.

Rote Augen sind negative Nebenwirkungen. Sei froh, dass du sie nicht hast.

Was möchtest Du wissen?