Hattet ihr schon mal einen Alkohol Absturz?

14 Antworten

Ja weil ich nicht gesehen habe wieviel alkohol in die mischen gemacht wurde und es dann doch mehr war...Dann hatte ich schon nen absturz aber ich kann mich an alles erinnern und war eigentlich auch trotzdem komplett bei sinnen deshalb ist nichts peinliches passiert...

Jein.

So richtig mit Blackout oder Mist anstellen hatte ich es noch nie.

Ich hatte aber schon ein mal, dass ich mich ständig übergeben musste. Da ging es mir aber den ganzen Tag vorher schon nicht gut (Kreislaufprobleme, Kopfschmerzen, Schwindel, leichte Übelkeit) und ich hatte eigentlich kaum was getrunken (nur 2 kleine Cocktails, sonst trinke ich mehr ohne was zu merken). Vielleicht lag das auch dann gar nicht am Alkohol, sondern ich hatte mir einfach was eingefangen.

Das eine mal hat mir aber definitiv gereicht, mir ging es total elend und der Abend war gelaufen.

Ich (w/20) hatte derartiges noch nie. Ich bin allerdings auch seit ich alt genug bin, um Alkohol zu trinken (bzw. auch schon davor) strikter Gegner von Alkoholmissbrauch. Anfangs habe ich überhaupt nichts getrunken (nicht mal den Wein beim Abendmahl meiner Konfirmation) und heute trinke ich ab und zu Radler, Becks (Mixgetränke) und auch selten mal einen Schnaps, an Silvester auch mal etwas Sekt. Höchstes was ich bisher hatte war eine halbe Flasche Sekt an Silvester oder 4 Radler an meinem Geburtstag.

Mein Bruder ist da anders - der trinkt regelmäßig über seine Grenzen hinaus. Und ja, nach einer Nacht in der mein Vater rechts ran fahren musste weil mein Bruder kotzen musste und er dann in den Matsch gestolpert ist und sich auf seine Hande übergeben hat und am nächsten morgen demnach dreckig und stinkend und mit Übelkeit aufgewacht ist, hat er auch sehr bereut und dem Alkohol auf eine gewisse Zeit abgeschworen.

Hat aber nicht lange gehalten.

Ich als recht "nüchterner" (buchstäblich XD) Betrachter von Alkoholkonsum in meiner Umgebung muss sagen, dass ich es extrem widerlich finde, wenn die Leute sich so extrem betrinken. Ist weder lustig noch sexy. Einfach nur traurig.

Aber das ist meine Meinung. Mir ist bewusst, dass das viele nicht so sehen.

LG

Shurimas Tochter

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt kein alkohol gebrauch und auch keinen missbrauch, ausserdem vergiftest du mit jeder menge alkohol deinen körper, auch wenn du ihn so viel weniger vergiftest als wenn du besoffen wärest.

0

Ja schon öfter. Betreut aber nix. Also auch mit mehrfach übergeben an dem Abend und am nächsten Tag.

Ja einmal und nie wieder. Kenne seit dem meine Grenzen. Auch, wenn Freunde dann immer sagen „hab dich nicht so, trink noch mehr“ Nené, so eine peinliche Tortur muss ich nicht nochmal haben :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Die tortur IST nicht nur peinlich sondern vergiftet extrem deinen körper, also richtige einstellung.

0

Was möchtest Du wissen?