Würden lesbische Frauen auch mit Männern Sex haben?

26 Antworten

Also bei mir wars so dass ich erst auf Jungs stand hab auch schon früh "Erfahrung". Dann war ich über 1 Jahr mit eim Mächen, Frau zsm 1 Jahr älter wie ich und ich wollte nur sie keine Jungs mehr aber auch keine andern Fraun nur sie. Dann haben wir gemerkt beide dass auch wieder mit Jungs ok ist sind jetzt nicht mehr so zsm nur Freundin aber wir sind auch mal ne Nacht zsm und dann ist es wieder schön. Aber sonst wieder mit Jungs.

Ich weiß nicht ob ich lesbisch war in der Zeit wo ich mit ihr zsm war ja es war da nur mit ihr aber vllt wollten wir da nur was probiern weiß nicht. Ist mir aber auch egal wels mir drauf ankommt was mir Spaß macht. Ich bin 18.

kommt auf die frau an.sex hat viele varianten.

ich empfehle dir mal rita mae browns bücher zu lesen, ihre biografie und die anderen bücher wie rubinroter dschungel oder bingo.

da erfährst du einiges zu dem thema.

Nein.
Lesbisch heißt, dass man sich nur zu Frauen hingezogen fühlt.
Wenn man bi ist, fühlt man sich zu Männern und Frauen hingezogen, das heißt, wenn eine bisexuelle Frau in einer Beziehug mit einer Frau ist, würde sie, rein theoretisch auch mit einem Mann Sex haben.

Eigentlich ganz simpel.

Ich kann als Mann natürlich nicht für Frauen sprechen, aber für Menschen. Meine Meinung ist das niemand in seiner sexuellen Ausrichtung völlig festgelegt ist. Jedem kann mal ein "Ausrutscher" passieren und sei es nur aus Neugierde. Und was soll`s, soll doch Spass. Egal mit wem.

Nein würden sie nicht, denke ich zumindest mal...
Wenn ja, dann hat sie ihre Freundin entweder betrogen oder sie ist bisexuell .

Das eine schließt das andere nicht aus, sondern letzteres ist sie, wenn sie ersteres mit einem Mann getan hat.

1

Was möchtest Du wissen?