Wie bekomme ich ein neues Gummiband in die Jogginghose?

6 Antworten

Wenn kein Schlitz im Bund ist, einen reinschneiden. Gummiband an größere Sicherheitsnadel anhängen, dann die geschlossene Sicherheitsnadel durch den Tunnelbund schieben mit dem Gummi hintendran. Band zusammennähen. Geht jedenfalls besser als mit dem weichen Gummiband allein. Am besten wäre es allerdings, Du könntest den neuen Gummi an den alten Gummi hängen und beim rausziehen des alten den neuen nachziehen.

Ich spieße immer eine ordentlich dicke Sicherheitsnadel durch den Anfang des neuen Gummibandes. Dann vorsichtig ein Stück des Saumes, in dem das Gummi verläuft, auftrennen und das alte Band rausziehen. Nun die Sicherheitsnadel hindurchfädeln. Zum Schluss natürlich ver- und zunähen.

Es kommt darauf an wie das Gummi eingenäht ist. Wenn ein Tunnel zum einziehen vorhanden ist, ist die Übung am leichtesten und wird schon beschrieben, das mit der Sicherheitsnadel. Wenn das Gummi aber festgesteppt ist, dann muss es herausgetrennt werden und der Umschlag wird dann als Tunnel gesteppt (eine Öffnung zum einziehen vom Gummi nicht vergessen). Nun wieder wie beschrieben das Gummiband einziehen. Nähtipps gibt es bei http://www.stoffundstein.com.

Eine Sicherheitsnadel an einem Ende befestigen, und dann durchziehen.

Nimm eine Sicherheitsnadel und befestige sie am Gummianfang und ziehe dann die Gummilitze mit der Sicherheitsnadel durch. Dann Sicherheitsnadel wegnehmen und die Enden zusammennähen, fertig.

Was möchtest Du wissen?