Was tun gegen Fischgeruch beim Oralverkehr?

19 Antworten

Es klingt jetzt blöd, aber man kann sich selbst schmecken, indem man mit dem Finger ran geht. Da unten kann man sich nunmal nicht selbst riechen. Ist so ähnlich wie beim Mundgeruch. Dein Freund hat dich zumindest informiert, aber ich kann mir vorstellen das es als Frau nicht toll ist das zu hören. Vor allem wenn man sich pflegt. Auf keinen Fall viel mit Seife unten rummachen. Beim duschen/baden reicht es wenn man sanft reinigt. Es gibt auch spezielle Intimpflegeprodukte. Ansonsten riecht Frau eben nach Frau. Wie das mit der Nahrung ist weiß ich allerdings nicht. Beim Mann hat die Nahrung ja Auswirkung auf den Spermageschmack. Bei Frauen müsste es dann Theoretisch auf den Geschmack der Vagina Auswirkungen haben, aber da wage ich mich mal nicht zu weit aus dem Fenster. 

Normal riecht das nicht nach Fisch. Dafür sorgen die Milchsäure Bakterien die die Scheidenflora im Gleichgewicht halten.

Ich denke das könnte eine Pilz oder Viruserkrankung sein. Du solltest zum Frauenarzt, der macht nen Abstrich und dann bekommst du was dagegen.

Alles Gute

Gibt verschiedene Produkte, lasse Dich mal in der Apotheke beraten. Empfehlen kann ich die Milchsäurekur oder die IntimzonenWaschlösung von Nivea. Bist nicht die Erste mit diesem Problem - ist halt kein Partythema :-)

ich danke dir :)

1

Also wenn es ein Pilz ist kannst du dir Salbe und Zäpfchen holen. Um herauszufinden ob es ein Pilz ist, gibt es mittlerweile sogar schon einen Selbst-Test (Abstrich)

Wenn du vorher Fisch gegessen hast, kann es auch daran liegen, habe ich immer am Tag danach, aber auch nur einen Tag...

Fischgeruch? Das einzige was mir dazu einfällt ist, dass du Urinreste im Genitalbereich hast, die schon einige Zeit da sind... das könnte so ähnlich riechen. Oder Genitalschweiß, der Schweiß zwischen den Beinen riecht oft sehr merkwürdig und penetrant... ich kann nur duschen empfehlen, direkt vor dem Sex... aber auf Fischgeruch wär ich nie gekommen...

Was möchtest Du wissen?