Was ist besser: Dildo oder Vibrator?

9 Antworten

ich finde einen Vibrator auch viel besser. Mit einem Vibrator kann man halt mehrere verschiedene Vibrationsarten einstellen, so wie man das liebsten mag und es gibt sie in weitaus vielen verschiedenen Variationen um nur einzelne Stellen zu stimulieren oder halt alle, also vom Kitzler bis zum Anus.

Das alles hat ein Dildo nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ich weiß viel über die Selbstbefriedigung

vibrator. (ich bin bin M) ich weiss das weil ich das gerät an der frau festgeschnallt habe.,....ohne das sie es abnehmen darf....

war geil anzusehen, wie oft sie kam...

1

Weil ein echter Schwa** auch nicht vibriert und weil es sich für mich möglichst original anfühlen sollte ist für mich der Dildo aus Silikon Nummer eins! Außerdem kann man ihn, wenn mit Saugnapf versehen, überall hinploppen und ihn in anderen Positionen genießen.. Batterien werden auch nicht benötigt- weiterer Vorteil für den Dildo. Muss jede Frau selbst für sich entscheiden.. ich bin von der Vibration jedenfalls noch nie gekommen, da leistet meine Hand eindeutig bessere Arbeit.

aufpassen, nicht öffentlich erklären was dir Vergnügen verschafft. Irgendwann wird es für manches Vergnügungssteuer geben. Vermeide solcherlei Steuerbescheide. ;-)

1
@realistir

😂🤣😂🤣😂

Ich hab auch lieber Dildos in meinem Popo, die Bereiten mir auch viel Freude. Oh muß Mann auch Freudensteuer Zahlen. 🤔

2
@DLABUwe

klar. Männer müssen mehr für manches bezahlen. Du musst entsprechend mehr zahlen, wenn dir einer nicht reicht. ;-)

1

Mit bad Dragon kann halt kein Vibrator mithalten.

1

Weder noch, die klitoris zu verwöhnen ist viel effektiver als sich irgendwas reinzuschieben... Dementsprechend eher satisfyer/womanizer.

Ok verstehe danke für die Antwort :)

0

Beides kombiniert aber Vibrator bleibt Nr. 1

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?