Tampon tut weh beim rausziehen auch wenn er vollgesaugt ist?

3 Antworten

Ich vermute, das liegt einfach daran, dass Du es noch nicht gewohnt bist. Auch Dein Körper muss sich ja erst daran gewöhnen. Und Du bist ja auch in einem Alter, in dem sich manches durch Deine Entwicklung verändert. Da ist es nichts Ungewöhnliches, unsicher zu sein. Und das führt natürlich auch dazu, dass Du da nicht ganz so entspannt bist. Mach Dir aber deswegen keine Sorgen, das wird sich alles einspielen. Nimm Dir Zeit, wenn Du das Tampon einführst oder herausziehst, versuche, Dich dabei zu entspannen. Helfen kann auch, wenn Du ein Bein etwas erhöht stellst, z. B. auf den Rand der Badewanne oder so. Denn dadurch wird der Eingang auch etwas geweitet. Keine Sorge, das wird schon! :)

Vermutlich brauchst du einfach ein bisschen Übung. Ganz zu Beginn fand ich das auch eher unangenehm, nach kurzer Zeit weiss man aber, mit wie viel Kraft man in welchem Winkel ziehen muss und dann sollte das nicht mehr weh tun.

Was möchtest Du wissen?