Sexuell ausleben trotz Beziehung?

6 Antworten

hallo KeybladeMaster1,

der sexuelle Trieb kennt keine Moral und er kann auch nicht denken. Der sexuelle Trieb gehört zu Dir - jedoch bist Du nicht Dein sexueller Trieb. Ich lernte: der Junge wird von seinem Trieb gesteuert - der Mann steuert seinen Trieb.

Alle Reize, die z.B. über Augen, Ohren, Nase oder von unsern Organen her kommen, gelangen ins limbische System. Mit Hilfe von Emotionen starten oder stoppen wir dann im limbischen System unsere Aktivitäten. Unser limbisches System hat einen Filter, um Reize einzuteilen in "sehr wichtig - das muß das Bewusstsein sofort wissen" oder in "das ist nicht so wichtig" und in "völlig egal". Oder auch: "Das tue ich sofort" oder "das tue ich später" oder "das will ich nicht/nie tun". Diesen Filter stellen wir über unseren Willen ein.

Wenn du dich nicht trennen, nicht fremdgehen und auch nicht mit ihr darüber reden willst, bleibt dir wohl nur übrig, das Bedürfnis zu ignorieren. Ich würde dir immer raten, über so was zu reden, aber natürlich ist das für sie nicht schön, das zu hören. Ob das Gefühl wieder weg geht, kann ich dir nicht sagen.

Kannst du dich nicht mit deiner Freundin sexuell ausleben? Für die meisten Dinge braucht man genau eine Frau und einen Mann... Man kann auch viel gemeinsam ausprobieren. Es gibt auch so Bücher zum Nachmachen, die zum Teil sehr ästhetisch gemacht sind und Frauen und Männer gleichermaßen ansprechen.

Statistisch gesehen bleibt ihr eh nicht für immer zusammen, das brauchst du aber nicht noch künstlich abzukürzen.

Vielleicht denkst du, dass du mit vielen Frauen besonders viele Erfahrungen sammelst... Ein alter Mann wurde einmal gefragt, was er in seinem Leben über die Frauen gelernt hat. „Ich bin jetzt schon über 50 Jahre mit meiner Frau verheiratet, und kann immer noch nicht sagen, dass ich sie wirklich verstehe. Wie will jemand da etwas über die Gesamtheit aller Frauen verstehen wollen?“

Ok, im Original ist es Arabisch und klingt vielleicht besser. Aber für den Mann war eine Frau genug. Da solltet ihr zumindest für euren Lebensabschnitt einander genug sein.

Du solltest aber mit ihm darüber reden.

Was willst du denn anderes machen? Du müsstest ihn ja dann schon fremdgehen.

Sucht das Gespräch und findet eine Lösung.

LG Tim

Das Bedürfnis wird sich immer weiter steigen, bis du es irgendwann doch tuen wirst!

Und was sollte ich tun um zu verhindern das es passiert ?

0
@verreisterNutzer

Damit umgehen lernen, was schwierig wird. Ich hatte selbst eine 4 jährige Beziehung und hätte mich eig als treu bezeichnet aber Alkohol und co. Tragen auch ihren Teil dazu bei... Versuch dich zusammen zu reißen

1

Was möchtest Du wissen?