Sex in der Bahn habt ihr Tipps?

16 Antworten

Erregung öffentlichen Ärgernisses ist eine Straftat und wird je nach Schwere mit einem Strafgeld oder einer Freiheitsstrafe von einem Jahr bestraft. Überlegt euch das lieber nochmal gründlich, bevor ihr so ein Risiko eingeht. Ich denke bis zum Bett werdet ihr es auch noch schaffen.

Gruß

Im Gegensatz zu Flugzeugen sind die Toiletten in den Zügen relativ geräumig. Es riecht zwar meistens etwas streng, aber im Hormonrausch kann man das ignorieren. Da kann man wenigstens abschließen. Ist ne geile Sache, wenn du sie von hinten nimmst, gerade wenn der Zug in einen Tunnel rauscht (wie im Film).

Wenn man dann zu zweit raus kommt, können sich die anderen zwar denken, was sich da abgespielt hat, aber na und!

LG, Ralfi.

"Druck".. okay, also, in einem Zug kann JEDERZEIT jemand vorbeikommen. Da kann man durchlaufen. Auch mit Kindern, wenn die Bewegungsdrang haben, manche Eltern vermessen dann den ganzen Zug mit ihrem Nachwuchs.

Ob es so toll ist, wenn man ständig mit einem Auge und Ohr seine Umgebung checken muss ?

Zusätzlich gibt es in den meisten Zügen inzwischen Kameras.

kleidungstechnisch eher ein Rock oder?

Ein Skianzug oder ne Eishockeyausrüstung kann ich euch nicht empfehlen.

Da ich bisher noch nie Sex im Zug hatte würde ich gerne wissen ob hier vielleicht jemand der Erfahrung hat 

Bleibt eigentlich nur die geschmeidige, gut riechende und vollgepinkelte Zugtoilette.

Viel Erfolg

Klasse Hobby. Vielleicht nächstes mal im Nachtexpress reisen und Schlafwagenabteil mieten.

Klingt als hättet ihr 3 Euch gefunden

0

Was möchtest Du wissen?