Polizei Bewerbung auch möglich nach Hobby prostitution?

4 Antworten

Wenn das im privaten Rahmen war, wissen die das ja nicht. Da du das vermutlich auch schwarz gemacht hast, weiß auch der Fiskus nichts davon. Solange dich niemand wegen Steuerhinterziehung anzeigt, sollte das doch eigentlich kein Problem sein, was die Bewerbung betrifft. Legal war das trotzdem nicht.

Fraglich wäre ob Du nach en Prinzipien der Bestenauslese (nach Leistung, Eignung und Befähigung) die passende Bewerberin wärst. Hier spielt auch die charakterliche Eignung eine Rolle, die hier evtl. besonders auf den Prüfstand käme.

Hattest du dich bei den Ämtern entsprechend registriert (Gemeinde wegen Gewerbe, Gesundheitsamt, ggf. Finanzamt,...)?

Bewerben kannst du dich auch im Vatikan - nur nehmen wird man dich nicht.

Gruß S.

Was möchtest Du wissen?