Pille danach wegen Lusttropfen - Ja oder Nein?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo mlssa,

du musst dir da eigentlich keine Sorgen darüber machen, durch den Lusttropfen kann man allerdings sehr wohl schwanger werden, jedoch dauert das und das geht mit Sperma viel schneller. Allerdings leben die Spermien auch nicht sehr lange.

Wie gesagt, du bist sehr wahrscheinlich nicht schwanger. Sollte dir meine Einschätzung nicht reichen bitte ich dich einen Schwangerschaftstest zu machen im Notfall.

Falls du noch mehr Fragen hast kannst du gerne auf mein Profil schauen.

LG

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Hallo mlssa,

du schreibst, dass der Schutz deiner regulären Pille durch einen Einnahmefehler nicht mehr gegeben war. Dann gilt, wie schon in deiner anderen Frage beschrieben, dass der Lusttropfen zu einer Schwangerschaft führen kann, aber nur wenn Spermien mit ausreichend Flüssigkeit an deine Scheide gelangen. Siehe - https://pille-danach.de/fragen/schwanger-durch-lusttropfen-ist-das-moeglich-23363

Am besten überlegst du noch einmal mit deinem Partner, ob es Lusttropfen gab und ob diese mit ausreichend Flüssigkeit an deine Scheide gelangt sind. Könnt ihr dies sicher ausschließen, besteht kein Risiko.

Bei Unsicherheit oder falls ihr ein Risiko nicht ausschließen könnt, wende dich zur Klärung am besten an die Apotheke. Dort kannst du dich auch zum Thema Pille Danach beraten lassen.

Viele liebe Grüße, Lisa vom Team der Polle Danach

Durch Lust  Tropfen kann man auch schwanger werden, und wenn du die Pille nimmst würde ich dir dazu raten einen Wecker zu stellen um die selbe Uhrzeit wie du sie eigentlich immer ein nimmst Damit du sie nicht mehr vergisst denn es bringt dir gar nichts sie einmal zwischendurch zu nehmen und sie dann zu vergessen weil die Pille ist dazu da sie jeden Tag zu nehmen klar kann es jeden mal passieren dass sie mehr vergessen wird aber. Ich würde dir schon dazu raten dir einen Wecker zu stellen um sie nicht mehr zu vergessen ob du jetzt schwanger bist kann dir hier keiner sagen kommt drauf an wie oft du sie vergessen hast.

Hallo mlssa

Wenn  man  die  Pille  vergisst  und  innerhalb  der  empfohlenen  12  Stunden  nachnimmt  (vorausgesetzt es  steht  im  Beipackzettel  dass  man  eine  vergessene  Pille  innerhalb  von  12  Stunden  nachnehmen  kann)  dann  ist  man  weiterhin  geschützt.  Man muss dann immer darauf achten dass der Zeitunterschied zwischen der Einnahme zweier Pillen nie größer als 36 Stunden (24+12) ist. Hat  man  sie  nicht  innerhalb  der  12  Stunden  nachgenommen  (bei der Zoely und Yaz, 24+4, 24 Stunden) dann  kommt  es  darauf  an  in  welcher  Woche  der  Einnahme  man  ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofort nachnehmen,  auch wenn  man eventuell 2 Pillen  zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.   Aber  die nächsten 7 Tage auf alle Fälle zusätzlich verhüten.  Auch bei GV in den 7  Tagen vor dem Einnahmefehler  besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

In der zweiten Einnahmewoche: Die vergessene Pille sofort nachnehmen, auch  wenn  man eventuell 2 Pillen  zugleich nehmen muss. Dann wieder normal weiternehmen.  Wenn  die  vorangegangenen  7  Tage  die  Pille  regelmäßig  genommen  wurde ist  der Schutz weiterhin vorhanden, auch in der Pause. Bei der Belara muss die nächsten 7 Tage immer zusätzlich verhütet werden. Wurde mehr als  eine Pille vergessen dann muss  man die nächsten  7 Tage zusätzlich verhüten und in der Pause ist man nur  geschützt  wenn die Pille vorher 14 Tage regelmäßig genommen  wurde.

In der dritten Einnahmewoche: Entweder die Pille weiternehmen und ohne Pause mit dem  nächsten Blister beginnen, oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden)  und dann mit dem  nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten. (Bei der Belara muss die Pause ausgelassen und die nächsten 7 Tage zusätzlich verhütet werden).Die Pille  danach ist in diesem Falle unnötig.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Dazu ein sehr guter Rat von Pangaea, Community-Experte für Pille

  „Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenn du sie mal brauchst!“

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy  speichern.  Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen  oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen.  Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal  später  aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn  im Beipackzettel deiner Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann ohne den Schutz zu verlieren. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene  Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Ich weiß, wie ich mein Pille richtig einzunehmen habe, aber ich habe sie eben einmal vergessen. Darum gehts hier aber auch gar nicht.

0
@mlssa

Anscheinend weißt du nicht wie du die Pille richtig einnehmen sollst sonst hättest du sie nicht vergessen hättest dann auch gewusst wie du auf den Fehler reagieren solltest.

Es geht um einen Einnahmefehler und auf Grund von meiner Antwort solltest du wissen ob du den Schutz verloren hast oder nicht.

0
@HobbyTfz

Doch, ich weiß, wie ich sie einnehmen muss. Ich habe sie halt einfach mal einen Tag vergessen und es am nächsten Tag erst bemerkt (was jedem mal passieren kann) und habe dementsprechend mit einem Kondom darauf reagiert. Ich wusste, dass ich den Schutz durch die Pille verloren habe, danach habe ich schließlich auch nicht gefragt.

0
@mlssa

Wenn du den Schutz verloren hast dann kannst du natürlich schwanger sein

0

Mit Lusttropfen ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden äußerst gering. Ich halte die Pille danach in diesem Fall nicht für notwendig.

Was möchtest Du wissen?