Nackt schlafen?

Das Ergebnis basiert auf 57 Abstimmungen

ohne Unterhose 68%
mit Unterhose 32%

17 Antworten

ohne Unterhose

Es ist einfach befreiend und schön ich mag es einfach und wenn es jemand stört soll er nicht hingucken ganz einfach fach ,ist auch sehr gesund und ich mag das gefühl sehr.😉

mit Unterhose

Das kommt darauf an, ob du meinst 'mit Schlafanzughose aber ohne Unterhose' oder 'ohne alles'.

Du solltest eine weite, lockere Bekleidung tragen, sonst könnten Viecher wie Milben in deinen Pimmel kriechen. Nee. Aber es ist hygienischer.

ohne Unterhose

Ich schlafe schon seit meinem 12. Lebensjahr nackt, es ist einfach befreiende, ich habe damals damit angefangen, weil ich in der Pubertät war und nächtliche Erektionen hatte. Damals hat es nur Slips gegeben und keine weiten Boxershort. Da war es einfach angenehmer ohne zu schlafen. Ich wechsel halt regelmäßig die Bettwäsche.

ohne Unterhose

ich schlaf schon ewig ohne alles, wie alle, und finde es einfach bequemer, angenehmer, freier. es wird nichts eingeengt, nicht gedrücktund wenn du nachts mal einen steifen bekommen solltest, kann der sich ganz ohne störung von allein aufrichten

Punktgenauer Treffer. Bereitet dann entsprechend Lust. Gerade am Morgen beim Geweckt werden. Wenige Bewegungen an der Eichel lassen mich samen.

0
ohne Unterhose

hi, also ich schlafe im sommer nackig, im winter nur mit tshirt. kanns nicht leiden, wenn unten rum nachts was spannt. hatte vielleicht vor 8 jahren das letzte mal nachts unten was an.

Ist doch Klasse. Behalte den Weg bei und genieße nach dem ständigen Nacktschlafen einen fröhlichen Tag.

1

Was möchtest Du wissen?