Meine Mutter sagt "Selbstbefriedigung ist eine Sauerei" - wie darauf reagieren?

31 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gar nichts. Oder: "Die Zeiten haben sich eben geändert".

Deine Mutter wurde so erzogen, dass Selbstbefriedigung eine Sauerei ist. Das konnte sie bis heute nicht abschütteln. Du wirst es mal bei deinen Kindern besser machen.

Wie alt ist denn Deine Mutter? Ein Mensch muss sich doch erst einmal selber kennen und erkunden, damit er weiß, was schön und gut für ihn ist. Auch Phantasien kann man doch eher freien Lauf lassen, wenn man alleine ist. Liebe kann niemals verkehrt sein, auch die nicht, die man sich selber zuteil werden lässt. Sexuell befriedigte Menschen sind auch viel ausgeglichener und rennen nicht notgeil durch die Gegend und taxieren andere Menschen auch nicht entsprechend. Ich wollte nicht in einer Welt mit nur lüsternden Menschen leben, das könnte gefährlich sein! Meine Mama war ähnlich gelagert und entsprechend schlecht gelaunt. Irgendwann, so nach einer Flasche Wein haben wir uns tatsächlich mal über Sex unterhalten. Sie hat sich beklagt, dass mein Papa nicht mehr konnte. Ich habe ihr geraten, dass sie es doch mal selber besorgen sollte und sie ist aus allen Wolken gefallen und hat den Gedanken ganz weit von sich weg geschoben. Aber sie war ja auch schon eine alte Frau und wurde entsprechend erzogen. Es kann doch niemals schlecht sein, wenn man zärtlich mit sich selber ist und sich verwöhnt. Natürlich sollte man optimaler Weise einen Partner haben, der das liefert, doch irgendwie ist es nicht vergleichbar. Männer haben eh öfter Druck, sollen die sich dann eine Geliebte zulegen? Ich würde das nicht wollen!!! Ich sehe schon, diese Frage wird mich den ganzen Tag beschäftigen. Ich glaube ich bin versaut, ich habe Sex mit mir selber. Ein Dingelchen aber auch. Ich stelle mich erst mal gleich in die Ecke und schäme mich oder ich mache es mir einfach bequem. Ich komme gerade auf dumme Gedanken - Deine Mutter hat mich verleitet Sauereien zu begehen. Ich bin ein böses Mädchen und mir fällt gerade ein, dass ich meinen Einkaufszettel noch erweitern muss - Batterien!

Was deine Mutter mit Sauerei nun meint, könnten auch die Filmchen sein die du dir am Laptop anschaust.

Wenn sie aber SB meint, dann wuchs sie in einem Elternhaus auf, in dem Nacktheit, Sex, SB ein Tabuthema gewesen ist. Das ist oft der Fall in Familien die religiös sind.

Einfach ignorieren was da deine Mutter sagt. Sie kennt es aufgrund ihre rErziehung nicht anders.

Lass sie doch einfach reden, und lass dich von diesem Geblabber nicht beeinflussen. Ob sie etwas dagegen hat, oder nicht, braucht niemanden zu interessieren, einfach weiter masturbieren.

vielleicht sagt sie das,weil der Junge diese "Sauerei"nicht selbst aufräumt

0
@Postboote

@Postboote

Darunter kann man auch eine Sauerei verstehen, aber ich vermute eher nicht, dass sie das meinte. ^^

0
@Postboote

Ich gehe davon aus, dass sie mit "Sauerei" nicht die Sauerei selbst, sondern die Selbstbefriedigung meint.

0

Einfach ignorieren und soo tun als nichts wäre.. und wenn du dir weiter einen runter holen willst machst du es einfach wenn deine Mutter nicht da ist... ;) viel glück noch bei deinem problem..

Was möchtest Du wissen?