Konnte meine Freundin nicht entjungfern?

5 Antworten

Hallo,

Ich war Drogi und kann nur sagen: dein Verhalten typisch Drogi, kriegt einfach nichts auf die Reihe.

Beschwer dich nicht daß Du nicht zum Zug gekommen bist, Gelegenheit gab es genug und immer viele Gründe es nicht zu tun, vielleicht weil du breit warst und alles scheißegal und Zeit keine Rolle spielte.

Und weniger dahergelaufen als jeder andere bist du ja auch nicht. Deiner Freundin war es egal wer es macht, sie wollte es nur endlich wissen. Und sie hat sich nicht dabei verliebt. So toll kann es nicht gewesen sein. Sei froh, daß du Ihr nicht weh tun mußtest und diesen ganzen anfängerscheiß durchmachen.

Vergangenheit läßt sich nicht verändern, ist daher überhaupt nichts wert, geschichtliche Bedeutung hatte es auch nicht, also kannst du es jetzt vergessen und weitermachen.

MfG

Harry

Völlig normal das du so denkst war bei mir auch so

Wie du schon sagtest .. du hattest dein erstes Mal auch nicht mit ihr. Also 🤷🏻‍♀️..

in jungen Jahren macht man sich darüber noch so viele unnötige Gedanken.

Wenn du älter wirst wird dir das egal.. sollte es dir auch.

Der einzige zu sein ist doch sinnlos vorallem wenn man der bessere ist oder nicht ?:)

Hallo,

Hoffe ich kann richtig formulieren was ich eigentlich meine.

Vielleicht hilft es dir zu wissen, dass sie so "Erfahrung" hat und später nicht glaubt etwas verpasst zu haben?

Alles Gute euch Beiden

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – gesunder Menschenverstand und Lebenserfahrung für Drei

Was möchtest Du wissen?