Was könnte ich haben? Nervlich am Ende...?

Hallo. Ich schreibe jetzt mal hier weil ich absolut verzweifelt bin und nicht mehr weiter weiß. Ich hoffe sehr, jemand nimmt sich die Zeit mir zu antworten. Das würde mir sehr helfen.

Ich bin weiblich und 18. Ich habe ja schon Jahre mit Symptomen zu kämpfen, von denen ja jeder immer meinte ich bilde mir alles nur ein. Ich hatte es nie so leicht in der Familie, mein Vater ist ein schwieriger Mensch der mich erniedrigt und runter macht in allem was ich tue.

Meine Probleme waren und sind: Eine starke Erschöpfung. Phasenweise sehr viel schlimmer und stärker als an anderen Tagen. Lähmend, ich habe das Gefühl schwer wie Blei zu sein. Mein Ruhepuls bewegt sich zwischen 90 und 115. Wenn ich zb aufstehe, fühle ich mich eben so unglaublich schwer und der Puls schnellt direkt hoch. Als würde man eine unglaubliche Last tragen. In der alten Ausbildung (die ich vor 4 Monaten abgebrochen habe) täglich panikattacken. Angst zu sterben. Ich mache nun ein FSJ und habe nur noch bei Bus Fahrten Panik.

Außerdem hab ich das Gefühl sehr flach und komisch zu atmen. Ich bin schnell außer Atem.

Vor einem halben Jahr ca wurde mir dann mal die Diagnose Hashimoto gestellt. Schilddrüse nur noch halb so groß und werte schlecht. Nun bin ich eingestellt und was soll ich sagen: Mir geht es immernoch besch*ssen. 

Ich habe seit ca 3 Jahren auch schon 2 geschwollene lyphknoten hinter dem Ohr. Die schwellen alle paar Tage stark an und auch wieder ab. 

Überforderung trifft bei mir extrem schnell ein. Ein paar Aufgaben, und ich hab das gefühl mein Leben endet. Wenn ich mich überanstrenge, und das muss nicht viel sein, bekomme ich einen knallroten kopf der heiss ist, ich schwitze unglaublich und mir wird schwindelig. Dann habe ich das starke Bedürfnis zu liegen. Und das am besten ewigkeiten. 

2 mal kardiologisch durchgecheckt, abgesehen vom hohen Puls nichts. Ich bin sportlich und durchtrainiert, mache alle 3 Tage kraftsport. (Der mir auch sehr schwer fällt.) Hatte vor einem Jahr ein MRT am Kopf. Unzählige blutabnahmen bei denen lediglich Vitamin D Mangel, folsäuremangel raus kamen. 

Mich plagen oft brutale Albträume. Ich bin eigentlich ein extrem positiver Mensch. Sonst hätte ich wohl nicht 6 Jahre in Schule und Ausbildung mit täglichen panikattacken einfach weiter gemacht. Ich hab mir immer alles schön geredet, aber ich bin an dem

Punkt wo ich sagen muss, so geht es nicht, was ist los mit mir?

Vielleicht kennt jemand wenigstens im Ansatz das was ich habe, und weiß, ob es echt nur psychisch ist oder ich wirklich ein Problem habe. Lg....

...zur Frage

Würde den psychologischen Aspekt auch mal beleuchten..

...zur Antwort

Was genau möchtest du jetzt wissen ?

Er sagte er braucht Abstand. Du akzeptierst das nicht. Schade das du die Gefühle deines Freundes wohl einfach übergehst und dich in den Vordergrund stellst. Wie er schon sagte geht es ihm gerade nicht gut und er möchte ein wenig Ablenkung mit Freunden.

“mach mich glücklich“ würde mich auch total erdrücken. das ist nicht seine Aufgaben

...zur Antwort

Telefonseelsorge!

Solltest aber mal deine Partnerschaft überdenken wenn dein Freund dich überhaupt nicht ernst:wahrnimmt

...zur Antwort

Beim Gynäkologen abklären lassen. Könnte auf eine Zyste hindeuten.

Ich hab das ständig. Liegt bei mir aber an der Endometriose.

...zur Antwort

Vielleicht einfach Angst weil du sie auch gerade verrückt machst !?

Einfach zum Arzt gehen und die Wunde ( sollte sie schlimm sein ) säubern lassen. Wenn dein Kind weitere Hilfe benötigt dann wird es in ein anderes Krankenhaus verlegt. Darum kümmert sich dann aber das Krankenhaus selbst.

Wenn die Wunde so schlimm wäre dann würdest du hier sicher nicht noch sitzen und tippen ?! Also Nagel durch den kompletten Finger oder Hand .. sowas dann

...zur Antwort

Da hast du vor über 2 Jahren den richtigen Anfang verpasst

...zur Antwort

Tinder treffen: Ich habe mich blamiert und meine Gefühle wurden extrem verletzt, was soll ich tun?

Hallo. Ich bin 20 und männlich und habe vor paar Tagen ein Mädchen (18) aus tinder kennengelernt. Wir haben geschrieben und sie hatte noch 2 Freundinnen. Sie wollten mich und einen Freund am nächsten Tag abholen um uns zu treffen. Konnte kurzfristig nicht musste ablehnen. Haben am Freitag ein Termin ausgemacht und wollten uns treffen. Nachdem ich Bilder von meinen 2 Freunde geschickt habe hat sie später das Treffen abgelehnt, weil die beiden Freundinnen sagten das sie nicht ganz überzeugt sind. Ihr Grund war das sie am nächsten Tag irgendwo hin musste. Gestern ist folgendes passiert. Sie hat nicht mehr geschrieben also Habe ich sie angeschrieben. Sie war auch bisschen betrunken usw. Sie war mit einer Freundin. Ich mit 2 Freunde , sie fragten ob wir sie nachhause fahren können. Beim Treffen sagte die freundin das ich es nicht auf‘m Bild sei und sagte dauernd das ich wie 12 ausseh. Um ehrlich zu sein. Ja ich seh bisschen jünger aus. Aber die Wortfall die sie mit mir umgehen gegangen und das sie sagte ich seh wie 12 aus und nicht wie auf den Bilder hat mich zu Tiefs verletzt. Habe mich vor meinen 2 Kumpels blamiert, die ich 2 überreden musste mitzukommen. Habe mir den letzten Tagen extrem viel Stress gemacht , war nervös, konnte nicht lernen und musste dann noch Geld fürs Tank ausgeben. Naja die sind nicht mitgekommen was ja okay ist. Aber mein Selbstwertgefühl hat die Freundin total zerstört. Sie glaubte nicht das ich es sei und hat mich wie dreck behandelt. Das Treffen ging dann 5 min und wir sind dann abgehauen. Und jetzt bin ich total down.habe auf Nix mehr Lust. Wollte mich auch mit 2 anderen Mädchen aus tinder treffen die ich mag. Aber mein Selbstbewusstsein ist zerstört. Ich weis nicht was ich machen soll. Was soll ich tun? Vorallem das sie dauernd sagte ich seh aus wie 12 und mein Alter nicht glaubte machte mir zu schaffen. Vllt denkt ihr jetzt da gibts nix traurig zu sein aber nein das fühlt sich so an als ob jemand mein Hertz abgestochen hat. Keine Ahnung ob das Mädchen mich noch anschreiben wird. Sie glaubte mir und schien auch nett. War insgesamt 1 Stunde Autofahrt.

...zur Frage

Du lebst irgendwie nicht so richtig in der Realität.

Du gibts so viel Wert auf eine Aussage von einer Frau die du von Tinder kennst ?
Da scheint bei dir aber schon ohne solche Frauen was falsch zu laufen. Selbstwert ist das wichtigste.

Du solltest dein Klientel wechseln.. solche Frauen sind für mich nichts. Und das sage ich als Frau..

Nur oberflächlich und aufs Aussehen aus. Ja ja ..

Lern lieber mal normal jemanden kennen. Im realen Leben !!!!

...zur Antwort

Im Auto kann es schon sehr warm werden. Das würde ich dringend unterlassen.

...zur Antwort

Wie willst du einen Monat nach der Geburt deine Ausbildung beginnen ? Welche Betreuung soll das greifen ?

Dann kannst du deine Ausbildung leider erst ein Jahr später beginnen. Dann geht das Kind ab Juli/August mit einem Jahr in den Kindergarten.

Aber auch das wird sehr hart.. Kind und Job schon zu vereinen ist schwer

...zur Antwort

genervt.

völlig unnötig. sollte ja auch längst abgeschafft sein ..

...zur Antwort

Was auch immer das sein sollte.. aber ja man kann da schon wieder schwanger werden. Gibt einige Frauen die das durchgemacht haben. Ist für den Körper sehr sehr schwierig. Er konnte sich nach der Geburt nicht mal richtig erholen.

...zur Antwort

Du hast nach der Fertigstellung eine gewisse Frist in der der Zahnarzt dafür zuständig ist Fehler und Mängel kostenfrei zu beheben. Ich glaube sechs Monate. Sicher bin ich mir aber nicht. Habe nämlich auch ein paar Implantate und da stand das immer extra von der Krankenkasse nochmal mit drauf.

...zur Antwort

Auch wenn ich damit vermutlich Kritik ernte aber du bist schwanger und nicht todsterbenskrank oder behindert in deiner Arbeit?!

Unterleibsschmerzen können durchaus vorkommen. Gerade durch die Dehnung der Mutterbänder. Müdigkeit ebenfalls. Für deinen Schutz solltest auf deine Händehygiene und auf deinen Mundschutz achten.

Andere Frauen haben auch vorher noch in einer Klinik gearbeitet oder im medizinischen Bereich wo es für sie ging. Da war die Gefahr sich mit anderen Krankheiten anzustecken ebenfalls gegeben.

Ich arbeite in meiner Selbstständigkeit bis zur Geburt. Ich hab nicht mal richtigen Anspruch auf Mutterschutz. 13 Euro am Tag würde es für mich geben. Damit kann ich nicht mal meine Miete tragen. Tut mir leid für mich ist das einfach jammern.. was soll das werden wenn du im 8 Monat bist ?... da würde ich anderweitige starke Beschwerden wie Rücken noch eher nachvollziehen

...zur Antwort

Du könntest zeitnah versuchen bereits mit einer Ausbildung von zu Hause auszuziehen. Aber eine eigenen Wohnung kostet sehr viel Geld. Ansonsten kannst du das ja mal in Ruhe mit deinen Eltern bereden ob es da nicht eine andere Möglichkeit gibt.

...zur Antwort