Können zwei Frauen, standesamtlich sowie Kirchlich Heiraten?

10 Antworten

Standesamtlich gibts in Deutschland nur eine eingetragene Lebenspartnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare. Die Zeremonie im Standesamt kann aber genauso aussehen, wie bei einer heterosexuellen Eheschließung (jedenfalls machen die da bei uns keinen Unterschied, man bekommt das, was man will). Ein befreundetes Paar hat sehr schön "geheiratet". Die eine im weißen Kleid, die andere im schwarzen Kleid, es wurde Reis geworfen und all der Pipapo, es gab den Ringtausch, es gab das klassiche "Ja ich will." usw.

Kirchlich dürfte das sehr schwer werden, weil die Kirche da doch sehr eindeutig ist, dass die Ehe eine sache zwischen Mann und Frau ist.

Eventuell findet man aber eine Gemeinde, die auch homosexuelle Paar traut, da muss man sich einfach mal ein bisschen umhören.

Deutschland

In Deutschland haben gleichgeschlechtliche Paare kein Recht auf Eheschließung. Gleichgeschlechtliche Paare dürfen in Deutschland nur eine sogenannte eingetragene Lebenspartnerschaft schließen, welche im Vergleich zur Zivilehe mit den gleichen Pflichten, aber weniger Rechten ausgestattet ist.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gleichgeschlechtliche_Ehe

Was eine kirchliche Segnung der Lebenspartnerschaft angeht, ist dieses abhängig von der Offenheit des jeweiligen Pfarrers. Diese Offenheit trifft man eher bei evangelischen als bei katholischen Pfarrern an.

Viel Glück für Euch bei der Suche.

Das waren noch Zeiten. Jetzt ist es ja zum Glück erlaubt zumindest Standesamtlich

0

"In Deutschland haben gleichgeschlechtliche Paare kein Recht auf Eheschließung. Gleichgeschlechtliche Paare dürfen in Deutschland nur eine sogenannte eingetragene Lebenspartnerschaft schließen, welche im Vergleich zur Zivilehe mit den gleichen Pflichten, aber weniger Rechten ausgestattet ist."

Zitat Wikipeda

Eine kirchliche Trauung ist in der kath. Kirche bisher nicht möglich. Bei den Protestanten ( evangelisch ) kommt es auf die Gemeinde / Pfarrer an. MfG

1

Siehe Live for.... - und eine kirchliche Eheschließung (zumindest der lutherischen und der katholischen Kirche) ist für Gleichgeschlechtliche völlig unmöglich. Es mag aber sein, dass irgendwelche kleinen Religionsgemeinschaften (Sekten usw) dies zulassen.

nicht nur sekten, auch evangelische pfarrer machen das.

0

Ihr könnt weder standesamtlich noch kirchlich heiraten.

Für den staatlichen Bereich gibt es allerdings die Möglichkeit, sich als Lebenspartner eintragen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?